NRW: REP kandidieren bei Bundestagswahl

Düsseldorf – Bei der Bundestagwahl am 27. September werden auch die „Republikaner“ in Nordrhein-Westfalen auf den Stimmzetteln stehen.

Dies teilte jedenfalls deren Bundesverband mit. Außer in NRW hat die Partei eigenen Angaben zufolge die Voraussetzungen für eine Wahlteilnahme in Bayern, Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, Sachsen und Thüringen erfüllt. Das fiel den „Republikanern“ offenbar nicht leicht: „Die letzten Tage waren an Hektik nicht zu übertreffen“, räumt die Partei in ihrer Mitteilung ein. „Der eine oder andere“ habe „schon die Flinte ins Korn werfen“ wollen.

Gescheitert sind die „Republikaner“ demnach in Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein und dem Saarland. (ts)

Meta