Presseschau (DO III): Bis zu 80 Nazis in der Stadt - Straftaten verdoppelt

Dortmund - Nach Angaben der Dortmunder Polizei ist die Neonazi-Szene in der Stadt zwischen 60 und 80 Personen stark und verfügt über ein sehr großes Mobilisierungspotenzial. Die Verdoppelung der rechtsextremen Straftaten von 184 (2005) auf 402 (2008) erklärt die Polizei mit allein 160 Verstößen gegen das Vermummungsverbot bei einer Demo am 1. Mai. Die Westfälische Rundschau bat die Polizei um ein persönliches Gespräch zu diesem Thema – bekam aber (Begründung: Zeitmangel) nur eine schriftliche Auskunft. Der WR-Bericht ist hier zu finden:

http://www.derwesten.de/nachrichten/staedte/dortmund/2009/12/1/news-142331086/detail.html

Meta