Presseschau (DO IV): Neonazi soll Linkem die Nase gebrochen haben

Dortmund - Ein brutaler Überfall auf einen Studenten beschäftigte am Dienstag das Amtsgericht Dortmund. Ein Neonazi soll einem Studenten aus der antifaschistischen Szene das Nasenbein gebrochen haben, berichtet das WAZ-Internetportal „derwesten“:

http://www.derwesten.de/nachrichten/staedte/dortmund/2009/12/1/news-142315770/detail.html

Ein Bericht der Ruhrnachrichten zum ersten Prozesstag findet sich hier:

http://www.ruhrnachrichten.de/lokales/dortmund/Dortmund-Student-lief-in-die-Falle-der-Rechtsradikalen;art930,749155

Meta