AC: Neonazi-Demonstration Ende September (ergänzt)

Aachen – Neonazis haben für den 25. September eine Demonstration in Aachen angemeldet.

Als Veranstalter werden „Freie Kräfte der Region, unterstützt von der örtlichen NPD“ genannt. Verantwortlich sind der Pulheimer Neonazi Axel Reitz und der Dürener NPD-Kreisvorsitzende Ingo Haller. Als Ausgangspunkt der Demonstration wird derzeit der Aachener Hauptbahnhof genannt. Losgehen soll es dort um 12 Uhr.

„Aachen bleibt unsere Stadt! – Querstellen gegen Überfremdung und Moscheebau!“ ist das Motto. Anlass für die Demonstration ist der Bau einer Moschee in Aachen. Reitz kündigte an, im Vorfeld der Veranstaltung würden im August und September diverse Infostände und Verteilaktionen in Aachen und dem Aachener Umland durchgeführt. (ts)

  • Ein Bericht der Aachener Nachrichten zum Thema:

http://www.an-online.de/lokales/aachen-detail-an/1379270

Meta