Presseschau: Fast 600 Besucher bei Winters Rechtsrock-Konzert

Minden/Eschede – Knapp 600 Besucher aus der gesamten Bundesrepublik sowie der Schweiz und Großbritannien hat die Polizei am Sonnabend bei dem von dem Mindener Neonazi Marcus Winter organisierten Konzert mit mehreren Rechtsrockbands in Eschede registriert (/nrwrex/2010/08/mi-ostwestf-lischer-neonazi-l-dt-zu-rechtsrockkonzert-ein). Dies berichtet die Cellesche Zeitung in einem zweiten Bericht zum Thema. Bei Kontrollen stellten die Beamten vier Verstöße gegen das Strafgesetzbuch fest: zwei Mal ging es um das Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, zwei Mal um Verstöße gegen das Waffengesetz. Zum aktuellen Bericht der Celleschen Zeitung:

http://www.cellesche-zeitung.de/website.php/website/story/133259

Meta