Presseschau: Rechter Terror – Nazis starten unsägliche Hatz auf 29-Jährigen

Dortmund – Erschreckend perfide seien die Aktionen der Dortmunder Rechtsextremen, ihre Einschüchterungstaktiken, befindet das WAZ-Internetportal „derwesten.de“. Nicht nur im Vorfeld des rechten Aufmarsches zum „Nationalen Antikriegstag“ am Samstag, sondern der alltägliche Terror. Auf einer Art Steckbrief samt Foto hatten sie vor wenigen Tagen einen 29-jährigen Dortmunder öffentlich an den Pranger gestellt und denunziert: „Vorsicht! Kommunist in ihrer Nachbarschaft!“. Da würden, so „derwesten.de“, Erinnerungen wach an den Terror der SA. Zum Bericht:

http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/Nazis-starten-unsaegliche-Hatz-auf-29-Jaehrigen-id3637804.html

Meta