Presseschau: Verwaltungsgericht bestätigt Verbot von Neonazi-Demo

Dortmund – Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat einen Eilantrag gegen das vom Polizeipräsidium Dortmund verfügte Verbot der Nazi-Demo am 4. September abgelehnt. Damit bleibt es beim Verbot, weitere Beschwerden können aber eingereicht werden. Die Neonazis haben angekündigt, bis vor das Bundesverfassungsgericht ziehen zu wollen. Das WAZ-Internetportal „derwesten.de“ berichtet:

http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/Gericht-bestaetigt-Verbot-der-Nazi-Demo-id3645007.html

Meta