Presseschau: 178 Teilnehmer bei „pro NRW“-Demo (ergänzt)

Mönchengladbach – Zu den Demonstrationen von „pro NRW“ und einem Mönchengladbacher Bündnis gegen Rechtsextremismus am heutigen Samstag kamen deutlich weniger Teilnehmer als von den Veranstaltern angekündigt. Dies berichtet die Rheinische Post. Die Mönchengladbacher Polizei sprach von 178 Teilnehmern der „pro NRW“-Demonstration in Eicken. Zum Bericht der Rheinischen Post:

http://www.rp-online.de/niederrheinsued/moenchengladbach/nachrichten/Weniger-als-500-Demonstranten-im-Moenchengladbach_aid_916529.html

und

http://www.rp-online.de/niederrheinsued/moenchengladbach/nachrichten/Eicken-laesst-Pro-NRW-abblitzen_aid_916540.html

Meta