SI/K: NPD-Flug macht „schöpferische Pause“

Siegen/Köln – Stephan Flug schweigt. Jedenfalls auf der Homepage seines NPD-Kreisverbands Siegen. Andernorts ist er dafür umso aktiver.

Beinahe Tag für Tag hatte Kreistagsmitglied Flug in den letzten Wochen neue Beiträge auf die Internetseite der Siegener NPD gesetzt. Mal kürzer, mal länger, mal unfreiwillig komisch. Seit dem 19. September ist damit erst einmal Schluss. Zufall oder nicht: An jenem Sonntag fand der Landesparteitag der NPD statt, bei dem der offen neonazistische Flügel der Partei – repräsentiert vor allem durch den Kreisverband Düren, aber auch durch die Siegener NPDler – eine Schlappe erlitt und auch Flug nicht in den Vorstand gewählt wurde.*

„Auch ein Seitenadministrator braucht mal eine schöpferische Pause. Aus diesem Grund erscheinen in den nächsten 14 Tagen keine neuen Beiträge“, kündigte Flug mit Datum vom 19. September auf der Siegener NPD-Homepage an. Das zweiwöchige virtuelle Schweigegelübde hat der Kreisvorsitzende inzwischen verlängert: 30 Tage sollen keine neuen Texte erscheinen, heißt es inzwischen auf der Internetseite.

Ganz stillhalten mag Flug freilich nicht. Am vorigen Freitag gehörte er in Köln zu den Rednern bei einer Saalveranstaltung zum Thema „Der nationale Sozialismus marschiert“. Außer ihm sprachen dort einige bekanntere Neonazis aus NRW: Axel Reitz und dessen Kölner Spezi Paul Breuer, Sascha Krolzig von der „Kameradschaft Hamm“, der von einem Ausschluss aus der NPD bedrohte Rene Laube von der „Kameradschaft Aachener Land“, Ralph Tegethoff aus dem Rhein-Sieg-Kreis und Jürgen Mosler aus Oberhausen, außerdem Dieter Riefling, der einst für die später erbotene FAP im Ruhrgebiet unterwegs war und jetzt in Niedersachsen lebt.

Was Flug vom vorigen Parteitag und von den Ausschlussverfahren gegen drei Funktionäre aus dem Raum Aachen/Düren hält, ist im Detail nicht bekannt. Die mit seinem Kreisverband eng zusammenarbeitenden Neonazis vom „Freien Netz Siegerland“ hatten demgegenüber bereits wissen lassen, dass sich die NPD in NRW aus ihrer Sicht auf einem „dekadenten Kurs“ befinde.** (ts)

* /nrwrex/2010/10/nrw-wenig-spektakul-rer-rausschmiss

** /nrwrex/2010/09/si-parteifreie-neonazis-sehen-landes-npd-auf-einem-dekadenten-kurs