Presseschau: Bauchweh vor Abstimmung

Bergheim – In der nächsten Kreistagssitzung stehen die Fraktionen im Rhein-Erft-Kreis vor einer kniffligen Entscheidung. Soll die ARGE allein in die Obhut des Kreises und seiner Kommunen überführt werden, oder soll es bei der Zusammenarbeit der Arbeitsagentur Brühl und des Kreises bleiben? Und eine weitere Frage taucht auf: Darf „pro NRW“ bei dieser wichtigen Entscheidung Zünglein an der Waage sein? Die Kölnische Rundschau berichtet:

http://www.rundschau-online.de/html/artikel/1288741412276.shtml

  • Ein älterer Beitrag zum Thema:

/nrwrex/2010/09/bm-pro-nrw-will-im-kreistag-z-nglein-der-waage-sein

Meta