Lesetipp: DVU mit zweitem Parteitags-Versuch

Dortmund/Kirchheim – Darf DVU-Landeschef Max Branghofer am womöglich letzten Parteitag seiner „Deutschen Volksunion“ im thüringischen Kirchheim teilnehmen? Oder muss er draußen vor der Tür bleiben, wenn über die von ihm abgelehnte „Fusion“ mit der NPD beraten und beschlossen wird? In der DVU wird kolportiert, dass dem Dortmunder Stadtrat einem Beschluss des Bundesvorstands zufolge erneut die Mitgliedsrechte entzogen worden sind. Der „blick nach rechts“ berichtet über die DVU wenige Tage vor dem Parteitag, bei dem im Übrigen Medienvertreter ausgesperrt werden:

http://www.bnr.de/content/der-zweite-versuch

Meta