Presseschau: Stadt Dortmund hat „Nazi-Haus“ an der Rheinischen Straße gekauft

Dortmund – „Die Tage des Nazi-Treffs an der Rheinischen Straße sind gezählt“, meinen die Ruhr Nachrichten. Die Stadt Dortmund habe zum Jahreswechsel das aufgekaufte Haus mit einem Ladenlokal und sieben Wohnungen übernommen. Wann die Szene-Aktivitäten dort eingestellt würden, sei aber noch unklar. Die Mietverträge seien nicht ohne Weiteres kündbar. Zum Bericht der Ruhr Nachrichten:

http://www.ruhrnachrichten.de/lokales/dortmund/lokalnachrichten_dortmund/Stadt-hat-Nazi-Haus-gekauft;art930,1144506

Meta