SO: NPD schweigt zur Neonazi-Demo

Soest – Neonazis aus ganz NRW werben auf ihren Internetseiten für eine Teilnahme an der Demonstration in Soest am kommenden Samstag.* Von der NPD ist zum Thema bislang nichts zu hören.

Auf fast zwei Dutzend nordrhein-westfälischen Neonazi-Homepages von Aachen im Westen bis Paderborn im Osten finden sich inzwischen die Hinweise auf die Demonstration. Regionale Schwerpunkte sind dabei der Kölner Raum und das östliche Ruhrgebiet. Einige Gruppen beschränken sich nicht darauf, lediglich Texte zum Thema und den Aufruf zu der Veranstaltung zu dokumentieren: Sie bieten zudem die Flugblätter der Veranstalter zum Download an bzw. berichten darüber, dass sie selbst bereits solche Flugblätter verteilt hätten, wie in Meerbusch die „Autonomen Nationalisten“ aus dem Rhein-Kreis Neuss.

Die NPD schweigt bisher zum Thema. Zum einen verfügt sie im Kreis Soest über keinen Kreisverband. Zum anderen befindet sich die Mehrheit der NRW-NPD im Streit mit den „parteifreien“ Neonazis Axel Reitz und Paul Breuer, die bisher als Redner der Soester Veranstaltung namentlich genannt worden sind.** Zuletzt war der Konflikt anlässlich einer Demonstration in Wuppertal Ende Januar deutlich geworden, bei der Reitz und Breuer sprachen und der lediglich von einem NPD-Kreisverband, dem aus Düsseldorf/Mettmann, unterstützt worden war. Der regional zuständige NPD-Kreisverband Ennepe-Ruhr/Wuppertal hatte sich vorher sogar offiziell von der Veranstaltung distanzieren wollen, verlautete später. Ein Wuppertaler NPDler titulierte den Anhang von Reitz und Breuer gar anschließend als „zahn- und haarlose Gossengestalten“, die „nicht nur von den Linken was auf die Ohren“ bekommen würden, wenn sie noch einmal durch seine Stadt laufen würden.***

Trotz dieser Vorgeschichte wagte es in einem NPD-gesteuerten Forum dennoch ein Autor, am 6. Februar den Aufruf zur Soester Demonstration zu veröffentlichen. Anderntags war er schon wieder gelöscht. (ts)

* /nrwrex/2011/02/so-neonazis-k-ndigen-demo-soest

** /nrwrex/2011/02/presseschau-redner-mit-dickem-vorstrafenregister

*** /nrwrex/2011/02/ken-die-nutte-der-polizei-und-die-haarlosen-gossengestalten

Meta