Lesetipp: Radevormwalder Resolution gegen Rechts ohne „pro NRW“ beschlossen

Radevormwald – Nach einem Überfall mit offenbar rechtsextremem Hintergrund hat der Stadtrat von Radevormwald mit einer Resolution ein Zeichen gegen Rechts gesetzt, berichtet der Lokalsender Radio Berg. Lediglich die beiden Vertreter von „pro NRW“ hätten dies im Rat abgelehnt, meldet der Sender:

http://www.radioberg.de/berg/rb/583094/news/bergisches

Meta