Presseschau: Spannung vor Mindener Kreistagssitzung

Minden – Die Verabschiedung des Minden-Lübbecker Kreishaushalts 2011 am kommenden Montag hänge am dünnen Faden, sprich an einer Stimme, berichtet das Mindener Tageblatt. CDU, FDP und FWG auf der einen Seite, SPD, Grüne und Linke auf der anderen Seite stünden sich anscheinend unversöhnlich gegenüber. Beide Seiten haben alleine keine Mehrheit. Zu Zünglein an der Waage könnten zwei Einzelabgeordnete werden: der einer weiteren Wählergemeinschaft (UB/UWG) sowie der Ex-„Republikaner“ und jetzige „pro NRW“ler Ulrich Manes. Zum Bericht des Mindener Tageblatts:

http://www.mt-online.de/lokales/minden/4317310_Knisternde_Spannung_vor_der_Kreistagssitzung.html

Meta