ME: Neonazistische Kundgebung in Mettmann

Mettmann – Knapp über 50 Neonazis, großteils aus Düsseldorf, Wuppertal, Leverkusen und dem Kreis Mettmann, versammelten sich am Dienstagabend zu einer Kundgebung unter dem Motto „Pressehetze abschalten“ auf dem Jubiläumsplatz in Mettmann.

Zeitgleich fand an diesem Abend eine gut besuchte Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema „Neonazis auf dem Vormarsch – auch im Kreis Mettmann?“ des Mettmanner „Bündnisses für Toleranz und Zivilcourage“ im städtischen Mehrgenerationenhaus statt. Anlass für die Veranstaltung war das Bekanntwerden mehrerer neonazistischer Mobilisierungsveranstaltungen und Stammtische in der Mettmanner Gaststätte „Lounge Deluxe“.* Die Lokalpresse berichtete ausführlich.

„Wir sind diese sogenannten ,Neonazis’ aus Mettmann und wir waren auch schon einige Male Gäste in der ,Lounge Deluxe’“, heißt es auf einem Flugblatt der NPD Düsseldorf und der neonazistischen „Aktionsgruppe Rheinland“, das gestern in Mettmann verteilt wurde. Die „lieben Bürgerinnen und Bürger Mettmanns“ könnten sich „schon mal mit dem Gedanken anfreunden, dass in Mettmann – wie auch sonst überall in Deutschland – ein nicht unerheblicher Teil der deutschen Jugend mit dem historischen Nationalsozialismus sympathisiert“. In Mettmann sei es aber „durch unsere Anwesenheit zu keinerlei Problemen“ gekommen, so die Neonazis. „Probleme“ seien erst durch „,antifaschistischen Protest’“ und „wiederholte Pressemeldungen“ entstanden. Das gesellschaftliche Klima sei dadurch vergiftet worden.

Redner der Neonazis, unter ihnen der Wuppertaler Kevin Koch sowie die Düsseldorfer Sven Skoda („Freie Kräfte“) und Manfred Breidbach**, stellvertretender NPD-Kreisvorsitzender Mettmann/Düsseldorf, solidarisierten sich mit dem Inhaber der Gaststätte, Frank Krellner, der vom Rande der Kundgebung das Geschehen auf dem Jubiläumsplatz verfolgte und kommentierte. (ab)

* /nrwrex/2011/05/me-lounge-f-r-neonazis

** /nrwrex/2010/12/dme-neuer-vormann-f-r-ns-fraktion-der-nordrhein-westf-lischen-npd

und

/nrwrex/2010/10/me-rund-150-neonazis-demonstrieren-neviges-npd-redner-will-bis-aufs-blut-gegen-die-be