Presseschau: Neonazi-Prozess nach Angriff auf Dortmunder Mai-Demo erst 2012

DORTMUND – Auch mehr als zwei Jahre nach dem Neonazi-Angriff auf die Dortmunder DGB-Demo am 1. Mai 2009 hat noch immer kein Prozess gegen die mutmaßlichen Rädelsführer der Aktion stattgefunden. Wie das WAZ-Internetportal „derwesten.de“ berichtet, wird es in diesem Jahr auch offenbar nicht mehr dazu kommen. Aller Voraussicht nach werde die Verhandlung im nächsten Jahr angesetzt, zitiert „derwesten“ einen Sprecher des Amtsgerichts. Der Ex-DGB-Chef Eberhard Weber zu dem späten Prozesstermin: Das komme „einem Stillstand der Rechtspflege“ und „einer Ermutigung der Täter“ gleich. Zum Bericht:

http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/blaulicht/Nazi-Prozess-nach-Angriff-auf-Dortmunder-Mai-Demo-des-DGB-erst-2012-id4929761.html

Meta