Lesetipp: NRW-Neonazi bei Schweizer „Kameraden“

LUZERN – Am vergangenen Sonntag fand im Schweizer Kanton Luzern der Parteitag der rechtsextremen „Partei National Orientierter Schweizer“ (PNOS) statt. Als Redner trat unter anderem der nordrhein-westfälische Neonazi Axel Reitz in Erscheinung, berichtet der „blick nach rechts“. Der „überzeugte Nationalsozialist“, wie ihn der Verfassungsschutz bezeichnete, knüpfte Eigenangaben zufolge bereits im Alter von 13 Jahren „Kontakte zum nationalen Spektrum“ und war in der Folge bei den Jungen Nationaldemokraten, der NPD und verschiedenen Neonazi-Organisationen zugange. Bei der nordrhein-westfälischen Kommunalwahl 2009 wollte Reitz für die NPD kandidieren. Zum bnr-Bericht:

http://www.bnr.de/artikel/aktuelle-meldungen/nrw-neonazi-bei-schweizer-kameraden

Meta