Presseschau: Mein Nachbar Philippe, der Neonazi

KEMPEN – „In Kempen gibt es keine Nazis“, glaubte der Journalist, der gerade erst aus Berlin an den Niederrhein gezogen war. Dann entdeckte er aber die ersten rechtsradikalen Spuren im friedlichen Städtchen Kempen. Torsten Thissen machte sich für die Welt am Sonntag auf intensive Spurensuche und fand den Mann, der dahintersteckt, den ehemaligen JN- und jetzigen NPD-Funktionär Philippe Bodewig. Der Beitrag aus der Welt am Sonntag:

http://www.welt.de/politik/deutschland/article13736773/Mein-Nachbar-Philippe-der-Neonazi.html

Meta