Presseschau: Verfahren gegen Dortmunder Neonazis im Frühjahr

DORTMUND – Der Prozess gegen zwei Neonazis, die am 1. Mai 2009 den Angriff auf Demonstranten des DGB gesteuert haben sollen, beginnt erst im Frühjahr 2012. Dies melden die Ruhr-Nachrichten heute. Das Gericht begründe den Zeitverzug damit, dass das Verfahren sehr sorgfältig vorbereitet werden müsse und sehr kompliziert sei. Die Staatsanwaltschaft habe zum Jahresanfang 2011 die Anklage vorgelegt. Der zuständige Richter sei aber verpflichtet, die Vielzahl „akuter“ Haftsachen vorrangig zu bearbeiten. Zum Bericht der Ruhr-Nachrichten:

http://www.ruhrnachrichten.de/lokales/dortmund/Verfahren-gegen-Neonazis-im-Fruehjahr;art930,1470548

Meta