Fundsachen (LVI): Neue Kleiderordnung für NPD-Nikolaus?

 

„Eine sicher gut gemeinte Aktion, aber muß man als Nikolaus verkleidet Springerstiefel mit weißen Schnürbändern tragen??!! (...) Meine Frage: ,V-Leute’ oder schlicht nur Dummheit?“

| Zwei als Nikolaus verkleidete NPD-„Aktivisten“ verteilten auf den Weihnachtsmärkten in Krefeld und Kempen Tütchen mit einem Schokoladennikolaus und einem Flugblatt. Dabei mochte offenbar ein „Aktivist“ nicht auf die gewohnte Fußbekleidung verzichten. Ein Video von der Aktion stellte die Partei ins „Weltnetz“ – und prompt monierte ein Kamerad in einem einschlägigen Forum dieses Detail der „Verkleidung“.

Meta