Lesetipp: Neonazis verurteilt

AACHEN – Das Landgericht Aachen hat am Montag zwei führende Kader der „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL) wegen des Angriffs auf eine Demonstration von Neonazigegnern und eines Körperverletzungsdeliktes gegen einen Polizisten verurteilt. Dies berichtet der „blick nach rechts“. Das Gericht habe damit ein Urteil aus erster Instanz bestätigt. Denis U. aus Düren soll unter Einbeziehung einer weiteren Haftstrafe wegen einer Gewalttat gegenüber einer Studentin nun eine Gesamthaftstrafe von einem Jahr und zehn Monaten antreten. Joachim G. aus Aachen muss eine Geldstrafe von 1.350 Euro zahlen. Zum Bericht:

Meta