Anklage

30. Januar 2012 | nrwrex

DORTMUND – Die Staatsanwaltschaft Dortmund hat gegen vier Neonazis, die der „Skinhead-Front Dorstfeld“ zugerechnet werden, Anklage wegen gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung erhoben.

Unter den Beschuldigten ist auch Sven K., der im März 2005 einen Punker durch einen Messerstich ums Leben gebracht hatte und zu einer siebenjährigen Jugendstrafe verurteilt worden war. Vorzeitig war er im September 2010 wieder auf freien Fuß gekommen.

 [...]
17. November 2011 | nrwrex

SIEGEN – Nach dem Anschlag auf das Büro der Siegener Linken Anfang August* hat die Staatsanwaltschaft Siegen jetzt Anklage erhoben.

Dies berichtete Radio Siegen gestern. Die Anklagebehörde werfe den drei jungen Männern Sachbeschädigung vor. Das Gericht prüfe zurzeit, ob eine Verurteilung wahrscheinlich ist.

 [...]
9. April 2011 | nrwrex

Bochum – Dass sein „Jugendbeauftragter“ Andre Z. im Internet ganz unbefangen den Nationalsozialisten gab* und antisemitische Tiraden verbreitete**, dass die Staatsanwaltschaft den 19-Jährigen in diesem Frühjahr zudem wegen Brandstiftung angeklagt hatte***, das alles konnte den Bochumer NPD-Kreisverband mit Landeschef Claus Cremer an der Spitze nicht zu einer Distanzierung von seinem Wattenscheider Mitglied bewegen. Doch jetzt sind neue Vorwürfe bekannt geworden, die Cremer & Co.

 [...]
30. Januar 2011 | nrwrex

Koblenz/Düsseldorf – Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat gegen 18 Neonazis wegen des Betriebs des Internetradios „Widerstandradio“ Anklage erhoben. Unter anderem wird ihnen Volksverhetzung und die Bildung einer kriminellen Vereinigung vorgeworfen. Zu den Beschuldigten zählen auch sechs Neonazis aus Nordrhein-Westfalen.

 [...]
7. Januar 2011 | nrwrex

Wilnsdorf – Wie der WDR heute berichtet, hat die Siegener Staatsanwaltschaft Anklage wegen Volksverhetzung gegen den Betreiber eines Internetversandes in Wilnsdorf erhoben.

Er soll verbotene oder jugendgefährdende CDs mit rechtsradikalem Inhalt angeboten haben. Alexander Stangiers „Wieland-Versand“ war Anfang September letzten Jahres durchsucht worden. Dabei wurden Geschäftsunterlagen sowie – wie der WDR meldet – rund 100 Bücher, CDs und DVDs sichergestellt. In neun Fällen werde nun Anklage erhoben, über deren Zulassung aber noch das Amtsgericht entscheiden müsse.

 [...]
7. August 2010 | nrwrex

Ahlen – Unangenehme Post fanden Ahlener Neonazis heute in ihren Briefkästen. Wie Ahlens „Autonome Nationalisten“ selbst berichten, erhielten „etliche Kameraden“ eine Anklageschrift ins Haus.

Vor Gericht verhandelt werden sollen nach dem Willen der Staatsanwaltschaft Vorfälle bei einer „Mahnwache“ der Neonazis am 11. März auf dem Marienplatz.

 [...]
9. März 2010 | nrwrex

Dortmund – Wie die Nachrichtenagentur ddp berichtet, ist Anklage gegen zwei mutmaßliche Rädelsführer der von Neonazis angezettelten Krawalle vom 1. Mai 2009 in Dortmund erhoben worden. Den beiden 24 und 26 Jahre alten Dortmundern wird Landfriedensbruch vorgeworfen. Zur Meldung geht’s hier:

http://www.open-report.de/artikel/Anklage+gegen+R%C3%A4delsf%C3%BChrer+der+Mai-Krawalle+in+Dortmund+erhoben/45081.html

 [...]