Arcadi Magazin

Foto: Endstation Rechts Bayern
Yannick Noé (links) beim „Konservatismus“-Kongress der „Jungen Alternative Bayern“ am 14. Juli 2018.
Das „Arcadi Magazin“

Als „das neue Kultur- und Lifestyle-Magazin“ vermarkten die Heraus-geber das „Arcadi Magazin“. Das Medienprojekt richtet sich vor allem an junge Menschen und weist eine große inhaltliche und personelle Nähe zur AfD und zur „Identitären Bewegung“ auf. Es ist als eine Art Brücke zwischen beiden Organisationen zu werten.