Axel Reitz

8. März 2010 | nrwrex

Bochum – Ein Richtungsstreit innerhalb der nordrhein-westfälischen NPD, der etwas mit der Kandidatur des parteilosen Neonazis Axel Reitz bei der Landtagswahl im Mai zu tun hat?

 [...]
22. Februar 2010 | nrwrex

Düren – Nachdem sich der Schwelmer NPD-Funktionär Thorsten Crämer unlängst gegen eine Zusammenarbeit seiner Partei mit „NS-Hollywood-Clowns“ gewandt und dabei insbesondere den Neonazi Axel Reitz im Blick hatte (/nrwrex/2010/02/en-npd-cr-mer-gegen-ns-hollywood-clowns), meldete sich nun die parteiinterne Gegenseite zu Wort.

Ingo Haller, der am Wochenende als Kreisvorsitzender in Düren im Amt bestätigt worden ist, erklärte, er habe die Absicht, „den Dürener Verband der NPD weiter als Bollwerk der radikalen Kräfte gegen die Reaktion im eigenen Lager auf- und ausba

 [...]
19. Februar 2010 | nrwrex

Schwelm – Vor fünf Jahren stand er kurz vor dem Ausschluss aus der NPD. Jetzt kann sich Thorsten Crämer, Kreistagsmitglied im Ennepe-Ruhr-Kreis aus Schwelm und Vorstandsmitglied des Kreisverbandes Ennepe-Ruhr/Wuppertal, wieder deutlich heimischer in seiner Partei fühlen.

Crämer gilt als Anhänger des „sächsischen Wegs“ innerhalb der Partei, der sich um eine „modernisierte“ und weniger vergangenheitsfixierte Außendarstellung der NPD bemüht.

 [...]
15. Februar 2010 | nrwrex

NRW/Dresden – Einen Tag nach dem missratenen Versuch, mit mehr als 6000 Neonazis durch Dresden zu ziehen, ist auch bei NPDlern und „parteifreien“ Neonazis aus NRW Wundenlecken angesagt.

Neonazis aus Ostwestfalen waren heute Vormittag offenbar noch so sprachlos, dass sie es lediglich schafften, die Überschrift „Legislative und Exekutive als Hure fremder Interessen!“ auf ihre Homepage zu setzen und einen Bericht für den späten Nachmittag zu versprechen.

 [...]
6. Februar 2010 | nrwrex

Marl – Rund 170 Personen nahmen heute Mittag nach Angaben der Polizei an einer Neonazi-Demonstration in Marl teil.

 [...]
4. Februar 2010 | nrwrex

Marl – Neonazis haben für kommenden Samstag, 6. Februar, in Marl eine Demonstration angemeldet.

„Todesstrafe für Kinderschänder! – 0 % Rückfallquote“ soll das Motto sein. Hinter der Anmeldung dürfte die „Aktionsgruppe Ruhr-Mitte“ stecken, die seit einiger Zeit unter dem Namen „Koordinationsnetz Ruhr-Mitte“ firmiert.

Unterstützt wird die Demonstration durch den Landesverband NRW der NPD. Verbreitet wird der Hinweis auf die Veranstaltung unter anderem durch einen Rundbrief des Pulheimer Neonazis Axel Reitz.

 [...]
14. Januar 2010 | nrwrex

Iserlohn – Timo Pradel, Landesorganisationsleiter der NPD aus Iserlohn und Kreisvorsitzender im Märkischen Kreis, distanziert sich von Axel Reitz.

 [...]
4. Januar 2010 | nrwrex

Stolberg – Seit heute rühren Neonazis öffentlich die Werbetrommel für zwei Veranstaltungen der Szene Anfang April in Stolberg.

Seit dem Jahr 2008 demonstrieren Neonazis regelmäßig in der 58.000-Einwohner-Stadt in der Städteregion Aachen. Zum Anlass nehmen sie den gewaltsamen Tod eines 19-Jährigen vor zwei Jahren, von Neonazis als „Mord“ an einem Deutschen wegen dessen „Deutschtum“ dargestellt.

 [...]
21. Dezember 2009 | nrwrex

Düren – Wahrscheinlich ist platteste NS-Nostalgie bei keiner NPD-Gliederung in NRW so ausgeprägt wie bei ihrem Dürener Kreisverband. Und wahrscheinlich ist der Oldschool-Neonazismus auf der Ebene der „Freien Nationalisten“ im Lande bei kaum einer „Kameradschaft“ noch so ausgeprägt wie bei der „Kameradschaft Aachener Land“ (K.A.L.), die von manchen „Modernisierungs“-Ansätzen im Auftreten und Erscheinen, wie sie etwa bei den „Autonomen Nationalisten“ erkennbar geworden sind, Abstand genommen hat. Am Wochenende feierten NPD Düren und K.A.L.

 [...]
18. Dezember 2009 | nrwrex

Düren – Ist nach dem Abbruch einer Veranstaltung von „pro NRW“ in Euskirchen ein weiteres Treffen der Partei, in diesem Fall in Düren, von Neonazis verhindert worden? Der „pro NRW“- und „pro Köln“-Vorsitzende Markus Beisicht behauptet genau dies.

 [...]