Axel Thieme

15. September 2010 | nrwrex

Essen – Die Essener NPD hat eine „Kampagne gegen die Überfremdung unserer Schulen und Stadtteile“ angekündigt. „Höhepunkt“ soll eine Kundgebung im Essener Stadtteil Katernberg sein.

Wann die Kundgebung stattfinden soll, verriet die NPD noch nicht. Sie wies aber darauf hin, dass die Kampagne „mit Unterstützung der NPD-Ratsvertretungen von Dortmund und Bochum, sowie der nationalen Opposition vor Ort“ durchgeführt werde.

 [...]
25. Mai 2010 | nrwrex

Dortmund/Bochum/Essen – Auch nach der Wahlpleite vom 9. Mai und einer missratenen Wahlkampagne, die sich nicht zuletzt gegen „pro NRW“ richtete, will die nordrhein-westfälische NPD offenbar weiter einen eher rechtspopulistischen, antiislamischen Kurs propagieren, der zumindest im Ruhrgebiet für die neue Konkurrenz im Lager der extremen Rechten keinen Platz lassen soll.

 [...]
19. Mai 2010 | nrwrex

Bochum/Dortmund/Essen – Wer die kommunalpolitischen Aktivitäten der NPD-Stadtratsmitglieder in Bochum, Dortmund und Essen in den letzten Monaten verfolgte, konnte bereits eine Reihe von ähnlichen Initiativen und Vorstößen in den Ratsgremien beobachten. Jetzt soll die Zusammenarbeit institutionalisiert werden.

 [...]
10. Mai 2010 | nrwrex

Dortmund – Der Niedergang der DVU in ihrer einstigen Hochburg Dortmund setzt sich fort.

Bei der Wiederholung der Oberbürgermeisterwahl am Sonntag kam ihr Kandidat Waldemar Stanko nur noch auf 0,4 Prozent der Stimmen. NPD-Ratsmitglied Axel Thieme erreichte 1,0 Prozent. Auf Thieme entfielen 2293, auf Stanko 914 Stimmen.

Bei der OB-Wahl im vorigen August hatte im Lager der extremen Rechten Stanko noch mit 1,2 Prozent gegenüber Thieme (0,7 Prozent) die Nase vorn gehabt.

 [...]
14. Januar 2010 | nrwrex

Dortmund – DVU-Ratsherr Max Branghofer sorgt sich offenbar um sein Mandat in der Dortmunder Stadtvertretung, sollte es zu der vom Rat im Dezember beschlossenen Neuauflage der Kommunalwahl kommen.

 [...]
12. Dezember 2009 | nrwrex

Dortmund - Dortmunds Stadtrat hat gerade den Weg für eine Wiederholung der Kommunalwahl vom 30. August freigemacht, da beginnt auch schon erneut der interne Streit im extrem rechten Parteienspektrum der Stadt.

 [...]
24. November 2009 | nrwrex

Dortmund – Die Dortmunder NPD rühmt sich, dass dank des Votums ihres Ratsmitglieds Axel Thieme für eine CDU-Liste die Linke-Fraktion aus diversen Aufsichts- und Beiräten herausgehalten worden sei.

 [...]
16. November 2009 | nrwrex

Dortmund/Siegen – Keine Überraschungen bietet die Kandidatenriege, mit der die Dortmunder NPD in den Landtagswahlkampf ziehen wird.

 [...]
7. August 2009 | nrwrex

Düsseldorf – Nach der Sitzung des Landeswahlausschusses am 6. August in Düsseldorf steht definitiv fest: Bei der Bundestagswahl am 27. September werden in NRW im extrem rechten Spektrum NPD, DVU und „Republikaner“ miteinander um Wählerstimmen konkurrieren.

 [...]
1. August 2009 | nrwrex

Dortmund – Während die Dortmunder Rechts-„Autonomen“ offenbar den Verlockungen des Geldes erlegen sind und – glaubt man dem Hamburger Neonazi Christian Worch – nach dem 3000-Euro-Angebot des Unnaer NPD-Kreisvorsitzenden Hans Jochen Voß auf eine Unterstützung der DVU im Kampf um Stadtratsmandate verzichtet haben, ist die „Deutsche Volksunion“ bei ihrem Bemühen um den Neonazi-Nachwuchs erneut bei der mit den „Autonomen Nationalisten“ konkurrierenden „Skinhead-Front Dorstfeld“ fündig geworden.

Mit Michael Wrobel (Jahrgang 1971) und Patrick Brdonkalla (Jahrgang 1983) kandidiere

 [...]