Christoph Heger

25. Oktober 2011 | nrwrex

BERGISCH GLADBACH – Im Rheinisch-Bergischen Kreis wird am 20. November ein neuer Landrat gewählt. Die landespolitische Bedeutung der Wahl ist annähernd null, die bundespolitische Bedeutung gleich null oder unter null. Und dennoch bejubelt „pro NRW“ beinahe jede eigene Plakatierungs- und Verteilaktion und zetert aktuell, weil die Kandidaten der demokratischen Parteien partout die extrem rechte, angebliche „Bürgerbewegung“ nicht als demokratisch-seriös adeln wollen.

 [...]
24. September 2011 | nrwrex

BERGISCH GLADBACH – Wenn „pro NRW“ in den Wahlkampf zieht, muss es schon etwas Besonderes sein. Einen „Schwerpunktwahlkampf“ also kündigt „pro NRW“-Chef Markus Beisicht auf der Homepage seiner Partei für den Herbst im Rheinisch-Bergischen Kreis an. Dort wird am 20. November ein neuer Landrat gewählt. Für „pro NRW“ geht der Kreisvorsitzende Christoph Heger ins Rennen.

 [...]
8. September 2011 | nrwrex

BERGISCH GLADBACH – 210 Euro konnte die „Bürgerbewegung pro NRW“ durch den Auftritt ihrer Kölner Schatzmeisterin und Rechtsvertreterin Judith Wolter gestern vor dem Verwaltungsgericht Minden sparen.* Abzüglich der Anwaltsgebühr und der Hälfte der Gerichtskosten viel Aufwand für einen kleinen finanziellen Teilerfolg. Andernorts in NRW scheint der selbst ernannten „Bürgerbewegung“ das Geld locker zu sitzen: zum Beispiel im Rheinisch-Bergischen Kreis.

Dort wird im November ein neuer Landrat gewählt.

 [...]
23. August 2011 | nrwrex

BERGISCH GLADBACH – Nun ist es auch offiziell: „Pro NRW“ hat den Kreisvorsitzenden im Rheinisch-Bergischen Kreis, Christoph Heger, als Landratskandidaten aufgestellt. Dass man dies tun wolle, hatte „pro NRW“ bereits Ende Juli mitgeteilt. Nun fand am Montagabend nach Angaben der selbst ernannten „Bürgerbewegung“ eine Mitgliederversammlung des rheinisch-bergischen Kreisverbandes in Bergisch Gladbach-Bensberg statt.

 [...]
3. August 2011 | nrwrex

KÖLN – Eine Nachwuchskraft und vier ältere Mitglieder: Die „Kommunalpolitische Vereinigung der PRO-Bewegung“ hat mitgeteilt, wer künftig ihrem Beirat angehört, der inzwischen „wissenschaftlicher Beirat“ genannt wird.

Bei der jüngsten Vorstandssitzung sind einer Mitteilung der KPV zufolge Christoph Heger (67), Otto Ernst (75), Manfred Linn (67) und Gabriele Mathieu (57) in das Gremium gewählt worden.

 [...]
28. Juli 2011 | nrwrex

BERGISCH GLADBACH – „Pro NRW“ will im Rheinisch-Bergischen Kreis in ein Wahlrennen einsteigen, in dem es für die selbst ernannte „Bürgerbewegung“ nichts zu gewinnen gibt – nicht einmal einzelne Mandate in kleinen Städten. Ihr Kreisvorsitzender Christoph Heger soll bei der vorgezogenen Landratswahl im Rheinisch-Bergischen, die für den 20. November geplant ist, kandidieren.

Von wem und wann genau Heger nominiert worden ist, verriet „pro NRW“ bisher nicht.

 [...]
16. Juli 2011 | nrwrex

DÜSSELDORF – Geringer kann die Außenwirkung einer Kundgebung schwerlich ausfallen: Auf einem Parkstreifen an der Achenbachstraße neben dem griechischen Generalkonsulat in Düsseldorf, abseits aller Passantenströme, veranstaltete „pro NRW“ am Samstagnachmittag eine „Mahnwache“.

 [...]
12. Juli 2011 | nrwrex

OVERATH – Eine Bürgerinitiative will in der 27.000-Einwohner-Stadt Overath (Rheinisch-Bergischer Kreis) Bürgermeister Andreas Heider (CDU) aus dem Amt kegeln. Von den fünf Ratsparteien haben bislang lediglich die Grünen und ein SPD-Ratsherr öffentlich Sympathien für den Vorstoß erkennen lassen, per Bürgerantrag das Abwahlverfahren einzuleiten. Nun möchte „pro NRW“ gerne mitmischen.

 [...]
30. November 2010 | nrwrex

Radevormwald – „Pro NRW“ hat gestern in Radevormwald einen Vorstand für den neuen Bezirksverband Bergisches Land gewählt.

Vorsitzender wurde Udo Schäfer aus Radevormwald. Der 56-Jährige ist Kreistagsmitglied und „pro NRW“-Kreisvorsitzender im Oberbergischen Kreis. Seine Stellvertreter sind Christoph Heger (Overath) und Claudia Gerhardt (Wuppertal). Heger (67) ist „pro“-Vorsitzender im Rheinisch-Bergischen Kreis. Erhardt Milke fungiert als Schriftführer, Timm Henschel als Schatzmeister.

 [...]
20. März 2010 | nrwrex

Moers – Ein Vortrag von Christoph Heger bei der Seniorenunion der CDU in Moers sorgt für Schlagzeilen in den lokalen Medien. Heger ist Vorsitzender von „pro NRW“ im Rheinisch-Bergischen Kreis, einer der Autoren des „pro NRW“-Wahlprogramms und Landtagskandidat der selbst ernannten „Bürgerbewegung“ vom rechten Rand. „derwesten.de“, das Internetportal der WAZ, berichtet:

http://www.derwesten.de/staedte/moers/Eklat-nach-der-pro-NRW-Rede-bei-der-CDU-id2763692.html

 [...]