Claus Cremer

6. Mai 2014 | nrwrex

NORDRHEIN-WESTFALEN - Die neonazistische NPD ist seit dem 2. Mai auf Wahlkampftour und macht mit dem bereits aus den Vorjahren bekannten "Flaggschiff", ein mit NPD-Parolen beklebter LKW, Station in Städten, in denen sie zur Kommunalwahl kandidiert.

 [...]
3. Mai 2014 | nrwrex

DUISBURG – Während „Die Rechte“ in Dortmund marschierte, führte die NPD ihre landesweite Demonstration zum 1. Mai im 60 Kilometer weiter westlich gelegenen Duisburg durch. Dorthin folgten gerade einmal 100 NPD-AnhängerInnen dem Ruf ihrer Partei, die mit Udo Pastörs sogar ihren Bundesvorsitzenden aufgefahren hatte. Die Demonstration sollte ganz im Zeichen des Kommunalwahlkampfes stehen. Der Marsch musste aber wegen einer Blockade von 100 NazigegnerInnen kurzfristig auf eine neue Route verlegt werden.

 [...]
11. März 2014 | nrwrex

ESSEN/MÄRKISCHER KREIS/DORTMUND - Stolz meldete der nordrhein-westfälische NPD-Landesvorsitzende Claus "Cnusper-Cläuschen" Cremer in den letzten Tagen den Übertritt von zwei Funktionsträgern der Partei "Die Republikaner" zur NPD.

 [...]
6. März 2014 | nrwrex

RHEINISCH-BERGISCHER KREIS/OBERBERGISCHER KREIS/LEVERKUSEN - Mit "besonderer Freude" gab am vorgestrigen 4. März der NRW-Landesvorsitzende der NPD, Claus Cremer, bekannt, dass "auf der heutigen Jahreshauptversammlung der NPD-Rhein/Berg eine neue und aktivistische Führungsmannschaft gewählt" worden sei. Jahrelang hatte der Kreisverband, der über den Rheinisch-Bergischen Kreis (GL) hinaus auch den Oberbergischen Kreis (GM) und die Stadt Leverkusen (LEV) umfasst, fast ausnahmslos durch Inaktivität geglänzt.

 [...]
22. Januar 2014 | nrwrex

DUISBURG - Seit gestern kündigt der Landesvorsitzende der nordrhein-westfälischen NPD, der Bochumer Claus Cremer, für den 1. Mai eine "Regionaldemonstration" seiner Partei in Duisburg an. Das Motto lautet: "Arbeitsplätze schaffen statt Asylflut fördern! Am 25.05.: Europa wählt rechts, NRW wählt NPD."

Die NPD-Demonstration findet damit am gleichen Tage wie der Aufmarsch der neonazistischen Konkurrenzpartei "Die Rechte" in Dortmund statt (nrwrex berichtete).  Nicht alle NPD-Parteifunktionäre können dem etwas abgewinnen: "Zwei 1.

 [...]
4. Dezember 2013 | nrwrex

KÖLN - Verlautbarungen und Aktivitäten des NPD-Kreisverbands Köln haben seit Jahren Seltenheitswert. Bis auf interne Versammlungen - zum Beispiel Jahreshauptversammlungen und Versammlungen zur Aufstellung von WahlkandidatInnen - sind keine Parteiaktivitäten bemerkbar. Doch immerhin scheint es der Kreisverband geschafft zu haben, einen neuen Vorsitzenden zu wählen. Sein Name: Bernd Blankenheim.

Gähnende Leere

 [...]
23. August 2013 | nrwrex

SIEGBURG - Als letzte Station in NRW machte das "NPD-Flaggschiff" gestern Halt in Siegburg. Insgesamt 14 NPD-AnhängerInnen waren am Morgen in die Stadt im Rhein-Sieg-Kreis gekommen. Knapp 100 GegendemonstrantInnen erwarteten sie dort bereits an den weiträumig aufgestellten Absperrgittern der Polizei. Die Kundgebung verlief friedlich, doch unter lautem Protest.

Abgesehen von wenigen personellen Änderungen glich der Kundgebungsablauf jenem vom Vortag in Köln (nrwrex berichtete).

 [...]
22. August 2013 | nrwrex

KÖLN/LEVERKUSEN - Lautstark empfingen gestern rund 100 GegendemonstrantInnen um 11 Uhr das "NPD-Flaggschiff" auf dem Kölner Heumarkt. Mit dem "Flaggschiff" waren 13 NPD-Anhänger angereist, darunter mehrere prominente Funktionäre aus verschiedenen Bundesländern. Die Kundgebung verlief ohne besondere Störungen. Auch in der Nachbarstadt Leverkusen machte das "Flaggschiff" am Mittwoch halt.

Martialischer NPD-Ordnerdienst

 [...]
15. August 2013 | nrwrex

MÜNSTER/HAMM/DORTMUND/BOCHUM/ESSEN/WUPPERTAL - Seit heute bewegt sich die NPD auf ihrer bundesweiten Wahlkampftour auch durch NRW. Erste Station war Münster, es nahmen aber gerade einmal neun Personen teil. Trotz kurzfristiger Gegenmobilisierung kamen hingegen über 1.000 Menschen zur Gegenkundgebung des „Keinen Meter“-Bündnisses am Stadthaus 1, wo die NPD ursprünglich um 15 Uhr ihre Kundgebung beginnen wollte. Wohl wegen der großen Anzahl an GegendemonstrantInnen einigten sich Polizei und NPD dann aber darauf, die Kundgebung auf den Schloßplatz zu verlegen.

 [...]
16. Mai 2013 | nrwrex

ESSEN/HATTINGEN (ENNEPE-RUHR-KREIS) – Die nordrhein-westfälische NPD startete am vergangenen Samstag in Hattingen in den Bundestagswahlkampf. Nach Angaben der extrem rechten Partei habe man drei Stunden lang einen „störungsfreien“ Infostand in der Innenstadt durchgeführt. Verantwortlich für die Durchführung des Infostands sei die Landesgeschäftsstelle der Partei gewesen.

 [...]