Claus Cremer

2. Mai 2013 | nrwrex

DORTMUND – Nur rund 65 Neonazis folgten am 30. April dem Aufruf der Partei „Die Rechte“ (DR) zu einer Demonstration am Vorabend des 1. Mais, um angeblich "für die Ziele der Partei" zu werben und "die Bevölkerung" zu informieren, "gerade im Hinblick auf die bevorstehende Bundestagswahl im September". Am Tag darauf waren es dann etwa sieben mal so viele, die "gegen Sozialabbau, Überfremdung und Kapitalismus" und "für eine gerechte Zukunft" aufmarschierten.

Die Vorabenddemo

 [...]
28. Februar 2013 | nrwrex

ESSEN/UNNA - In der nordrhein-westfälischen NPD werden Worte des Bedauerns über das Ende des Pontifikats Benedikts XVI. laut. Der Landesvorsitzende der Partei empfiehlt sogar dem Konklave in Rom, einen Holocaust-Leugner zum nächsten Papst zu wählen.

"Viele konservative deutsche Katholiken" hätten sich über die Wahl Benedikts XVI. am 19. April 2005 gefreut, heißt es beispielsweise auf der Website der NPD Unna/Hamm: "Unsere guten Wünsche begleiten unseren deutschen Papst".

 [...]
11. Februar 2013 | nrwrex

DUISBURG - Erwartungsgemäß meldete die NPD Duisburg am Abend des 8. Februars, dass man soeben im Rahmen einer "Jahreshauptversammlung" mit "anschließender Wahlkreisversammlung" eine "neue Führung" und einen Direktkandidaten für den Bundestagswahlkreis Duisburg I gewählt habe. Der Kreisverband sei "wider" (sic!) als "voll handlungsfähig anzusehen".

 [...]
11. Februar 2013 | nrwrex

SAARBRÜCKEN/ESSEN - Die nordrhein-westfälische NPD kündigt einen Auftritt ihres Landesvorsitzenden Claus Cremer in Anwesenheit einer Vertreterin des französischen "Front National" (FN) an. Deren Präsenz beim "politischen Aschermittwoch" der Saar-NPD am 13. Februar, bei dem Cremer sprechen wird, soll der bei Wahlen meist erfolglosen deutschen Partei offenbar Hoffnung machen: Der "Front National" befindet sich derzeit in einem fast historischen Umfragehoch.

Vieles "gemein" 

 [...]
7. Februar 2013 | nrwrex

DUISBURG - Die NPD Duisburg plant für den morgigen Freitag offenbar eine lokale Mitgliederversammlung, um ihren bis in das Jahr 2012 hinein nahezu komplett inaktiven Kreisverband zu reaktivieren. Hierauf machte heute in einer Presseerklärung ein Netzwerk "Antifaschistische Gruppen aus Düsseldorf und Umgebung" aufmerksam. Und sorgte gleichzeitig dafür, dass die für die Veranstaltung angemieteten Räumlichkeiten in Duisburg gekündigt wurden.

Wiederbelebungsversuche

 [...]
19. Dezember 2012 | nrwrex

LEIPZIG/BOCHUM - "Auf dem Weg nach Leipzig zum BVerwG, wo morgen das 'erste' Verbotsverfahren (HNG) in seine letzte Runde geht", twitterte am gestrigen 18. Dezember der Landesvorsitzende der nordrhein-westfälischen NPD, Claus Cremer aus Bochum, der offenbar seine Lebensgefährtin Daniela Wegener - zum Zeitpunkt des Verbotes Vorsitzende der neonazistischen „Hilfsorganisation für nationale politische Gefangene und deren Angehörige“ (HNG) - nach Sachsen begleitete.

"In erster und letzter Instanz"

 [...]
4. Oktober 2012 | nrwrex

DUISBURG/ESSEN - Auf ihrem 40. Landesparteitag hatte die nordrhein-westfälische NPD am 23. September in Duisburg einen neuen Landesvorstand gewählt. NRW rechtsaußen berichtete am 24. September 2012. Dass der alte und neue Landesvorsitzende – trotz herber Landtagswahlniederlage, sinkenden Mitgliederzahlen und kaum sichtbarer politischer Einflussnahme – Claus Cremer heißen würde, war vorhersehbar, die NPD hat in NRW zurzeit keine umsetzbaren personellen Alternativen zu bieten.

 [...]
24. September 2012 | nrwrex

DUISBURG - Auf ihrem 40. Landesparteitag hat die nordrhein-westfälische NPD am gestrigen Sonntag einen neuen Landesvorstand gewählt. Alter und neuer Landesvorsitzender ist Claus Cremer vom NPD-Kreisverband Bochum/Wattenscheid.

 [...]
19. September 2012 | nrwrex

WUPPERTAL - Bei der Planung ihres auf den 23. September terminierten Landesparteitages (NRW rechtsaußen berichtete) hat der nordrhein-westfälische Landesverband der NPD derzeitig ein nicht unwesentliches Problem: Ihr Tagungsraum kam abhanden. Es bleiben nur wenige Tage Zeit, einen neuen zu besorgen. Die Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz ruft nun Gastwirte und Vermieter zur Wachsamkeit auf.

 [...]
12. September 2012 | nrwrex

ESSEN - Es hätte schlimmer für ihn kommen können: Ziemlich genau fünf Kilometer länger als zuvor ist nun die Strecke, die der NPD-Landesvorsitzende und -Landesgeschäftsführer Claus Cremer bis zu seinem Arbeitsplatz in der Landesgeschäftsstelle der nordrhein-westfälischen NPD zurücklegen muss. Rechtzeitig vor dem anstehenden Landesparteitag am 23. September hat der nordrhein-westfälische Landesverband der NPD neue Räumlichkeiten in Essen-Kray bezogen. Ende Juni hatte man in Wattenscheid nach der Kündigung des Mietvertrages die Koffer packen müssen.

 [...]