Demonstrationen

17. April 2012 | nrwrex

STOLBERG – Die Stolberger Neonazi-Demonstrationen vom 4. und 7. April haben ein virtuelles Nachspiel in der Szene. Beim Neonazi-Internetportal „Altermedia“ beklagt sich ein namentlich nicht genannter Autor, „lokale NPD-Mitglieder und Partei-Sympathisanten“ seien bei den Veranstaltungen „ausgegrenzt“ worden.

 [...]
29. März 2012 | nrwrex

STOLBERG – Neonazis rufen zu „Trauer- und Protestmärschen“ gegen „Deutschenfeindlichkeit“ Anfang April in Stolberg auf, wo im Jahr 2008 ein Migrant einen deutschen Jugendlichen erstach. Auch in diesem Jahr ist mit mehreren hundert Neonazis aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden in Stolberg zu rechnen. Ein Veranstalter und ein Hauptredner der Aufmärsche sitzen jedoch seit zwei Wochen in Untersuchungshaft. Michael Klarmann berichtet für die Wochenzeitung „Jungle World“ über Hintergründe der Demonstrationen:

 [...]
19. Februar 2012 | nrwrex

HAGEN – Von Aktivitäten organisierter, „parteifreier“ Neonazis blieb Hagen in den letzten Jahren verschont. Zumindest im Internet gibt es Hinweise darauf, das sich das eventuell ändern könnte.

Ihre Homepage wirkt aktuell noch reichlich unfertig. In einem Forum, das der Seite angegliedert ist, gibt es bislang nur zwei Mitglieder, vier Einträge und keinerlei Diskussionen.

Berichtet wird dort, dass „junge Aktivisten aus Hagen“ an einem Aufmarsch der Szene in Magdeburg teilgenommen hätten.

 [...]
17. Dezember 2011 | nrwrex

AACHEN – Die Region Aachen hat sich als braune Hochburg etabliert: Kein Landstrich im Rheinland werde so häufig von Neonazi-Demonstrationen heimgesucht, berichtet die Aachener Zeitung heute in zwei ausführlichen Beiträgen zum Thema. Zwischen 2007 und 2011 seien zwölf Demonstrationen mit insgesamt rund 3000 Teilnehmern angemeldet worden. In NRW fanden nur in Dortmund mehr Demonstrationen statt: 24. Bundesweit stehe die Region Aachen mit zwölf Aufmärschen in Stolberg und Aachen an fünfter Stelle:

 [...]
30. September 2011 | nrwrex

MARL – Es mag ein Zufall sein: Just einen Tag vor dem für Samstag angekündigten Aufmarsch in Hamm veröffentlichte eine kleinere Gruppe der Szene aus dem nördlichen Ruhrgebiet eine grundsätzliche Kritik an „typischen“ Neonazi-Demonstrationen.

 [...]
21. April 2010 | nrwrex

Das braune Spektrum will am 1. Mai neben Berlin und möglicherweise Schweinfurt unter anderem noch in Erfurt, Zwickau, Hoyerswerda und Rostock demonstrieren. Und auch in Solingen hat die NPD eine Kundgebung angemeldet, zu der die Partei jedoch keine 100 Mitglieder erwartet.

Einen Überblick über die Planungen von Neonazis für den 1. Mai gibt’s aktuell beim „blick nach rechts“:

http://www.bnr.de/content/heraus-zum-ae-tag-der-deutschen-arbeit-ae

 [...]