Erika Steinbach

28. August 2012 | nrwrex

DÜSSELDORF - Die "Vertriebenen"-Organisation "Preußische Treuhand", die mit Gerichtsprozessen früheres deutsches Eigentum im heutigen Polen in deutschen Besitz zurückklagen will, kündigt für diesen Mittwoch ihre diesjährige "Ordentliche Hauptversammlung" an. Die Veranstaltung soll im "Hotel Mercure" am Düsseldorfer Stresemannplatz stattfinden. Dazu eingeladen hat - als Geschäftsführer der "Treuhand" - der Dortmunder Rechtsanwalt Gerwald Günter Stanko. Stanko hatte noch im Frühjahr den Dortmunder NPD-Stadtrat Axel Thieme vor Gericht verteidigt.

 [...]
14. Februar 2012 | nrwrex

BERLIN – Ein in Berlin gegründeter Verein „Eigentümerbund Ost“ will mittels Klagen in Polen und Tschechien die angeblichen Ansprüche Deutscher auf ehemaliges Eigentum in diesen Ländern durchsetzen. Östlich der Oder sorge vor allem die Ankündigung für Aufmerksamkeit, dass Millionen Flugblätter an polnische Haushalte verteilt werden sollen, berichtet die Märkische Oder-Zeitung. Präsident des im Januar gegründeten „Eigentümerbund Ost“-Vereins ist Lars Seidensticker, Bundesgeschäftsführer und Berliner Landesvorsitzender von Manfred Rouhs’ Partei „Bürgerbewegung pro Deutschland“.

 [...]