Hörde

7. März 2012 | nrwrex

DORTMUND – Ein Hakenkreuz wurde zwischen gestern Nachmittag um 16 Uhr und heute um 10 Uhr an einem Haus in der Hermannstraße in Dortmunder Stadtteil Hörde gesprüht. Dies berichtete die Polizei. In dem Haus ist der Verein „Gefangeneninitiative 90 e.V.“ ansässig.

Ob sich die Tat gezielt gegen diesen Verein richtet, sei bislang aber nicht geklärt, meldete die Polizei. Sie bittet Zeugen, sich beim „Info- und Sorgentelefon“ der Dortmunder Polizei unter 0231/132-7777 zu melden.

 [...]
18. Juli 2010 | nrwrex

Dortmund – „Pro NRW“ feiert die Dortmunder 100-Leute-Kundgebung* erwartungsgemäß als Erfolg; Patrik Brinkmann zog es vor, in Berlin zu bleiben; und die NPD will am Samstag u.a. in Hörde kräftig Flugblätter verteilt haben.

Früher pflegte „pro NRW“ Teilnehmerzahlen bei ihren Veranstaltungen in  der anschließenden Berichterstattung zu verdrei- bis verfünffachen.

 [...]
17. Juli 2010 | nrwrex

Dortmund – Etwas mehr als 100 „pro NRW“-Mitglieder und -Anhänger kamen heute Mittag zu einer Kundgebung der Rechtspopulisten im Dortmunder Stadtteil Hörde.

Knapp 100 von ihnen waren mit zwei im Rheinland gecharterten Reisebussen nach Hörde gefahren. Hinzu kam ein knappes halbes Dutzend Teilnehmer aus Dortmund selbst.

 [...]
13. Juli 2010 | nrwrex

Dortmund – „Pro NRW“-Anhänger, die am Samstag in der Erwartung nach Dortmund-Hörde fahren, dort an einem „Protestmarsch“ teilzunehmen, könnten am Ende überrascht sein. Wie die WAZ-Internetplattform „derwesten.de“ heute berichtet, wird es nur eine stationäre Kundgebung der Rechtspopulisten geben*.

 [...]
8. Juli 2010 | nrwrex

Dortmund – Kommt er diesmal, oder macht er wie schon im Landtagswahlkampf einen Bogen um Dortmund*? Patrik Brinkmann hat für den 17. Juli seine Teilnahme an der  „pro NRW“-Demonstration in Dortmund-Hörde zugesagt**. Doch am selben Tag soll er auch beim Parteitag von „pro Deutschland“ in Berlin auftreten.

Wie um seine Bedeutung zu unterstreichen, hatte „pro NRW“ Ende Juni für Brinkmanns Dortmund-Besuch gleich eine „Grundsatzrede“ angekündigt.

 [...]
4. Juli 2010 | nrwrex

Dortmund – Dass „pro NRW“ äußerst fantasievoll ist, wenn es darum geht, Mitgliedermassen und Aktivitäten vorzutäuschen, ist bekannt.

 [...]
24. Juni 2010 | nrwrex

Dortmund – Vorsitzender von „pro Deutschland“ mag der schwedische Unternehmer Patrik Brinkmann nicht mehr werden*. Also, so könnte er sich gedacht haben, muss er auch nicht mehr am Parteitag von „pro D“ am 17. Juli in Berlin teilnehmen. Statt dessen will er an diesem Tag nach Dortmund fahren.

Brinkmann wird einer Meldung von „pro NRW“ zufolge an der Demonstration am 17. Juli in Dortmund-Hörde teilnehmen, die von der selbst ernannten „Bürgerbewegung“ in ihrer gewohnten Neigung zur ungebremsten Übertreibung als „große islamkritische Protestveranstaltung“ angekündigt wird.

 [...]
18. Juni 2010 | nrwrex

Münster – Mit dem Düsseldorfer Stadtrat Jürgen Krüger hat vor Kurzem ein weiterer Kommunalpolitiker das Weite gesucht; um die Kasse dürfte es nicht gut bestellt sein; und vom 13-köpfigen Vorstand sind nach den diversen Abgängen der letzten Zeit gerade einmal noch sechs Mitglieder übrig geblieben*: Um den nordrhein-westfälischen Landesverband der „Republikaner“ ist es nicht gerade optimal bestellt.

 [...]
15. Juni 2010 | nrwrex

Dortmund – Kurz nachdem „pro NRW“ eine Demonstration am 17. Juli in Hörde angemeldet hat*, kündigt nun auch die örtliche NPD verstärkte Aktivitäten in dem Dortmunder Stadtteil an.

Anders als Ende März in Duisburg und am 1. Mai in Solingen, als die NPD die Anmeldung von „pro NRW“-Kundgebungen mit eigenen, parallel stattfindenden Demonstrationen beantwortete, ist davon bei der Dortmunder NPD diesmal nicht die Rede – jedenfalls noch nicht.

 [...]
11. Juni 2010 | nrwrex

Dortmund – Die beginnende Zusammenarbeit mit den „Republikanern“ auf Bundesebene* trägt aus der Sicht von „pro NRW“ offenbar erste Früchte.

Die selbst ernannte „Bürgerbewegung“ teilte heute mit, der REP-Bundesvorsitzende Rolf Schlierer werde gemeinsam mit seinem Stellvertreter Johann Gärtner an der „pro NRW“-Demonstration am 17.

 [...]