Heiligabend

29. Dezember 2011 | nrwrex

BIELEFELD – Das Bielefelder Bündnis gegen Rechts wirft drei namentlich genannten Teilnehmern der Bielefelder Neonazi-Demonstration von Heiligabend vor, an einem Übergriff auf einen Beobachter der Veranstaltung beteiligt gewesen zu sein.

 [...]
23. Dezember 2011 | nrwrex

BIELEFELD – Neonazis sollen bei ihrem Aufzug am Heiligen Abend nur einen Kilometer lang rund um den Bielefelder Ostbahnhof marschieren dürfen, berichtet das Westfalen-Blatt. Die Polizei habe sich erstmals zur Strecke geäußert, die den erwarteten 40 Neonazis zugestanden wird. Sie soll vom Ostbahnhof in die Nähe des Ziels der Neonazi-Kundgebung, das linksautonome Arbeiter-Jugend-Zentrum (AJZ) an der Heeper Straße, führen. Wie nah die Neonazis ans AJZ herangelassen werden, entscheide die Polizei nach der aktuellen Lage.

 [...]
21. Dezember 2011 | nrwrex

MINDEN/BIELEFELD – Mit einem Eilbeschluss von Mittwoch hat das Verwaltungsgericht Minden dem Antrag des Neonazis Sven Skoda zur Heiligabend-Demonstration in Bielefeld fast in allen drei Punkten stattgegeben. Dies berichtet die Neue Westfälische. So sei das Verbot, in Blöcken, Rotten, Zügen und Reihen zu marschieren, laut Mitteilung des Verwaltungsgericht nicht aufrecht zu erhalten gewesen. Auch das Verbot, nationalsozialistischen Propagandajargon zu verwenden, wurde von der 11. Kammer des Gerichts gekippt. Zum Bericht der Neuen Westfälischen:

 [...]
20. Dezember 2011 | nrwrex

BIELEFELD – Einer aus dem Kreis der Organisatoren der Heiligabend-Demonstration von Neonazis in Bielefeld hat sich in einem Forum der Szene mal wieder zu Wort gemeldet. Wirklich Neues hat er aber nicht mitzuteilen.

Der lokalen Presse war bereits zu entnehmen, dass die Dauer der Veranstaltung deutlich eingeschränkt wurde. Beginnen soll sie um 12.30 Uhr, enden bereits zwei Stunden später um 14.30 Uhr. Eigentlich hatten die Neonazis bis zum frühen Abend durch die Stadt ziehen wollen. Das hatte die Polizei jedoch mit Blick auf das Feiertagsgesetz abgelehnt, das Demos am 24.

 [...]
14. Dezember 2011 | nrwrex

BIELEFELD – Nach dem Verbot der für Heiligabend angemeldeten Neonazi-Demo in Bielefeld hat sich der Anmelder des kritisierten Aufmarsches, Sven Skoda, am Montag mit der Polizei getroffen, berichtet die Neue Westfälische. Bei dem Kooperationsgespräch hätten beide Seiten, so ein Polizeisprecher, „in grundsätzlichen Punkten Konsens erzielt“. Die Durchführung der Demo erscheine nun möglich, so die Polizei. Zum Bericht der Neuen Westfälischen:

 [...]
30. November 2011 | nrwrex

BIELEFELD – Die Polizei hat die für Heiligabend in Bielefeld geplante Neonazi-Demonstration „in der angemeldeten Form“ verboten. Dies berichtet die Neue Westfälische. Ein Polizeisprecher erklärte der NW zufolge, die Demonstration sei für die Zeit von 12.30 bis 18.30 Uhr angemeldet worden. Damit verstoße sie gegen das Gesetz zum Schutz der Sonn- und Feiertage. Dort sei festgelegt, dass Demonstrationen an Heiligabend nur bis maximal 16 Uhr erlaubt seien.

 [...]
27. Oktober 2011 | nrwrex

BIELEFELD – Für die in der Neonaziszene umstrittene Demonstration am 24. Dezember in Bielefeld gibt es einen neuen Anmelder.

Wie die Neue Westfälische gestern in ihrer Printausgabe meldete, hatte der Mindener Neonazi Marcus Winter Anfang Oktober zunächst zwei Demonstrationen, die für Heiligabend* und den Silvestertag** angekündigt waren, wieder abgesagt. Doch jetzt sei erneut eine Anmeldung unter dem selben Motto erfolgt, meldete die Zeitung unter Berufung auf eine Bielefelder Polizeisprecherin.

 [...]
17. September 2011 | nrwrex

BIELEFELD – Neonazis aus Ostwestfalen wollen die Bielefelder Polizei ärgern und haben daher für Heiligabend und den Silvestertag zwei Demonstrationen angemeldet.* Nicht jedem in der Szene gefällt dies.

Die Neonazis hatten Anfang August in Bielefeld demonstrieren wollen. Ihr Vorhaben scheiterte jedoch, weil ihnen etwa 500 Gegendemonstranten am Hauptbahnhof den Weg versperrten. Die Polizei hatte es als zu gefährlich angesehen, die Gegendemonstration aufzulösen oder die rechte Truppe daran vorbeizuführen.

 [...]
13. August 2011 | nrwrex

BIELEFELD – Neonazis wollen nicht nur Heiligabend, sondern auch am Silvestertag in Bielefeld demonstrieren. Dies habe die Polizei erst am Freitag bekannt gegeben, berichtet die Neue Westfälische in ihrer heutigen Ausgabe. Zeitgleich mit dem Heiligabend-Marsch sei eine weitere Demo angemeldet worden, die sieben Tage später stattfinden soll. Anmelder für den 24. Dezember ist demnach der Mindener Neonazi Marcus Winter, für den 31. Dezember Sven Skoda aus Düsseldorf. Zum Bericht der Neuen Westfälischen:

 [...]
28. Dezember 2010 | nrwrex

Dortmund – Veralbert Dennis Giemsch, „Kopf“ der Dortmunder Neonazis und Betreiber des „Resistore-Versands“, seine eigenen Kameraden? Vollmundig verspricht er ein „Silvesterkonzert“ in der Dortmunder Innenstadt mit zwei Bands der Szene. Doch so viel Musik, dass man ernsthaft von einem Konzert sprechen könnte, soll bzw. darf es bei der Neonazi-Demo am 31.

 [...]