Italien

Foto: Stefano Petroni (Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.0 Generic (CC BY-NC-ND 2.0) ) t
Auch vor der Umbenennung der "Lega Nord" in "Lega" war die Partei rassistisch.
Die italienische extreme Rechte an der Macht

Nach ihrem Erfolg bei der Parlamentswahl ist es der italienischen „Lega“, der einstigen „Lega Nord“, gelungen, eine Koalitionsregierung mit den „Cinque Stelle“ („Fünf Sterne“) zu bilden. Seither gestaltet ihr Rassismus die italienische Regierungspolitik.

17. Oktober 2013 | nrwrex

DÜSSELDORF - Die "Alte Hallesche Burschenschaft Rhenania-Salingia zu Düsseldorf" bemüht sich um das Weiterbestehen der "Deutschen Burschenschaft" (DB) und kündigt für diesen Samstag ein "Regionalseminar" der DB in ihrem Haus an.

 [...]
24. Oktober 2012 | nrwrex

BONN - Wie die "Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn" mitteilt, wird der NRW-Landesvorsitzende des "Bundes der Vertriebenen" (BdV), Hans-Günther Parplies, auf ihrem diesjährigen "Schlesienseminar" am 3. November reden. 

 [...]
21. März 2010 | nrwrex

Dortmund – Für den gestrigen Samstag war ein Auftritt der Neonaziband „Oidoxie“ im Montreal angekündigt – glaubt man Veröffentlichungen im Internet, sollen die Dortmunder Rechtsrock-Musiker am nächsten Samstag in Italien auf der Bühne stehen.

 [...]