KAL

25. April 2012 | nrwrex

AACHEN – Einer der führenden Kader der „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL), Denis U., muss sich ab Mai wieder vor Gericht verantworten. Dies berichtet der „blick nach rechts“. Hintergrund ist der Verdacht, dass U. treibende Kraft bei einem Angriff von „Kameraden“ auf einen Neonazigegner Ende Juni 2011 gewesen sein soll. U. war im November während eines laufenden Prozesses gegen ihn wegen „Wiederholungsgefahr“ in Untersuchungshaft genommen worden. Mehr dazu beim „blick nach rechts“:

 [...]
19. April 2012 | nrwrex

ÜBACH-PALENBERG – Die „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL) hat sich dazu bekannt, ein Ortsschild gegen Rassismus in der Gemeinde Übach-Palenberg (Kreis Heinsberg) gestohlen zu haben. Die Nazigruppe präsentiert das Foto eines solchen Schildes auf ihrer Website mit dem Hinweis, man habe so „mehr Platz für Rassismus“ geschaffen.

 [...]
17. April 2012 | nrwrex

STOLBERG – Die Stolberger Neonazi-Demonstrationen vom 4. und 7. April haben ein virtuelles Nachspiel in der Szene. Beim Neonazi-Internetportal „Altermedia“ beklagt sich ein namentlich nicht genannter Autor, „lokale NPD-Mitglieder und Partei-Sympathisanten“ seien bei den Veranstaltungen „ausgegrenzt“ worden.

 [...]
27. März 2012 | nrwrex

METTMANN – NPD und „parteifreie“ Neonazis in Nordrhein-Westfalen rücken wieder enger zusammen. Bei einer Veranstaltung am Sonntag in Mettmann traten unter anderem der NPD-Landeschef Claus Cremer und der Anführer der militant-neonazistischen „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL), Rene Laube, gemeinsam als Redner auf.

Wie die Rheinische Post meldete, nahmen mehr als 50 Sympathisanten der rechten Szene an dem Treffen in einer Gaststätte an der Elberfelder Straße teil.

 [...]
20. März 2012 | nrwrex

KERPEN – Zwei Zivilfahnder der Polizei sind am Samstagabend von etwa 15 bis 20 Männern an einem Parkplatz am Autobahnkreuz Kerpen massiv bedroht worden. Dies berichtet der Kölner Stadt-Anzeiger. Der Ort diente als Sammelpunkt von Neonazis aus dem Raum Siegburg, Gummersbach, Düren und Aachen, die offenbar auf der Anreise zu einer Feier der „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL) in Erkelenz waren. Die Polizeibeamten mussten Kollegen von der Autobahnpolizei und aus dem Rhein-Erft-Kreis zu Hilfe rufen.

 [...]
19. März 2012 | nrwrex

AACHEN/DÜREN – Bei einer Feier zum zehnjährigen Bestehen der militant-neonazistischen „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL) am Samstag sind offenbar auch zwei NPD-Funktionäre als Redner aufgetreten.

[caption id="attachment_7324" align="alignright" width="210" caption="Von der KAL verwendetes Logo."]Von der KAL verwendetes Logo.[/caption]

Dies jedenfall

 [...]
18. März 2012 | nrwrex

STOLBERG/DÜREN – Die Vorbereitung der Neonazi-Aufmärsche Anfang April in Stolberg (Städteregion Aachen) leidet offenbar darunter, dass mit Axel Reitz derzeit mindestens ein Mitglied der „Organisationsleitung“ in Haft sitzt.

 [...]
1. März 2012 | nrwrex

AACHEN – Nach umfangreichen Lackanalysen ist es der Polizei gelungen, drei Mitglieder der „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL) wegen illegaler Sprühaktionen zu ermitteln. Dies geht aus einem Bericht auf der Internetseite des „Lokalen Aktionsplans Aachen“ hervor. Neben den strafrechtlichen Konsequenzen kommen auf das Trio hohe Schadenersatzforderungen zu.

 [...]
24. Februar 2012 | nrwrex

AACHEN – Super sei die Karnevalssession für die „Koe Jonge“ im Aachener Stadtteil Richterich gelaufen, berichten die Aachener Nachrichten. Geendet sei sie aber im Fiasko. Der bisherige Präsident der Karnevalisten habe auf der Bühne des mit 1000 Gästen gefüllten Festzelts den Gesellschaftsorden ausgerechnet einem Rechtsradikalen verliehen, der laut Szenekennern zumindest zeitweise auch Kontakte zur regionalen Neonazi-Gruppe „Kameradschaft Aachener Land“ hatte. Zum Bericht der Aachener Nachrichten:

 [...]
24. Februar 2012 | nrwrex

LÜNEN/KAMEN – Neonazis, die ein wenig kaschiert ihre Sympathie für die Neonazi-Terroristen vom „Nationalsozialistischen Untergrund“ bekunden – man hat es schon erleben können in den letzten Wochen und Monaten in Nordrhein-Westfalen.

 [...]