Kommunalwahl

23. August 2009 | nrwrex

Düsseldorf – Er kenne, schrieb am Freitag Dr. med. Günther Hartwig in einem Kommentar auf der Homepage der Bundes-DVU, „inzwischen kein NPD-Mitglied mehr, das mit DVUlern noch etwas zu tun haben will“. Hartwig, Listen-Sechster der NPD für die NRW-Landtagswahl 2010, irrt. Es gibt solche NPDler noch – wenn auch nur vereinzelt. 

 [...]
22. August 2009 | nrwrex

Radevormwald – Drei weitere Kandidaten von „pro NRW“ im Oberbergischen Kreis wollen mit ihrer Kandidatur inzwischen nichts mehr zu tun haben. Einem Bericht von „stadtnetz-radevormwald.de“ zufolge, erklärten Thimo Schröder, Matthias Kreuter und Tim Schlickowey „zwar mal ,irgendetwas’ unterschrieben zu haben, aber nicht erkannt zu haben, dass dies eine Wahlkandidatur gewesen sei“. Auf den Stimmzetteln werden die 20 und 22 Jahre alten Kandidaten dennoch erscheinen, da die Fristen für einen Rückzug längst abgelaufen sind.

 [...]
21. August 2009 | nrwrex

Dortmund – Der Graben zwischen NPD und DVU in Dortmund kann nicht mehr breiter und tiefer werden? Doch, er kann.

 [...]
20. August 2009 | nrwrex

Wetter – Die IG Metall will einen NPD-Stadtratskandidaten aus Wetter (Ennepe-Ruhr-Kreis) aus ihren Reihen ausschließen.

Gegen einen Vertrauensmann und stellvertretenden Betriebsrat bei der Demag laufe ein Ausschlussverfahren, teilte der 1. Bevollmächtigte der IG Metall in Hagen, Hubert Rosenthal, einem Bericht der Westfälischen Rundschau zufolge mit. „In den nächsten Wochen“ werde darüber entschieden.

 [...]
19. August 2009 | nrwrex

Düsseldorf – In 19 kreisfreien Städten und Landkreisen steht die NPD bei der Kommunalwahl am 30. August auf den Stimmzetteln – aber nur in der Hälfte dieser Großstädte und Kreise auch wirklich flächendeckend.

 [...]
18. August 2009 | nrwrex

Düsseldorf – Der NPD-Landesvorsitzende Claus Cremer lobt des Öfteren die gute Zusammenarbeit seiner Partei mit „Freien Kräften“, jenen Neonazis, die der NPD nicht angehören. Bei der Aufstellung der Landesliste für die Bundestagswahl war von einer solchen Kooperationsbereitschaft allerdings wenig zu spüren.

 [...]
15. August 2009 | nrwrex

Witten/Dortmund – Die Dortmunder Rechts-„Autonomen“ unterstützen die NPD im Wahlkampf – allerdings (bislang) nicht in ihrer Heimatstadt, sondern im benachbarten Witten.

Eine Gruppe „Autonomer Nationalisten“ rund um Dennis Giemsch gab sich heute bürgernah und half den beiden Wittener NPD-Stadträten Dieter Schulz und Mathias Bachmann bei deren Infostand in der Fußgängerzone. In der eigenen Stadt halten sich die „autonomen“ Neonazis mit einer solchen Unterstützung zurück. Dort sollen sie sogar fürs Nichtstun im Wahlkampf bezahlt werden.

 [...]
12. August 2009 | nrwrex

Morsbach – Die NPD hat bereits ihre Skandale mit Kommunalwahlkandidaten, die inzwischen keine mehr sein mögen oder gar behaupten, eine Kandidatur nie gewollt zu haben. Jetzt erwischt es auch die Rechtspopulisten von „pro NRW“. Wie die Kölnische Rundschau heute berichtet, appelliert Dieter Beckers, „pro“-Kandidat bei der Kreistagswahl im oberbergischen Wahlkreis Morsbach 1, an seine Mitbürger: „Bitte wählt mich nicht.“

 [...]
6. August 2009 | nrwrex

Dortmund – Der NPD-nahe „Freundeskreis ,Die Russlanddeutschen Konservativen’“ gehört zu den Unterstützern der Neonazi-Demonstration zum „Nationalen Antikriegstag“, die von Dortmunder Rechts-„Autonomen“ für den 5. September angemeldet worden ist.

 [...]
4. August 2009 | nrwrex

Düsseldorf – NPD-Parteichef Udo Voigt legt die Messlatte hoch an: „Gut 100 weitere nationale Mandatsträger“ erwarte die Partei als Ergebnis der Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen am 30. August.

Die NPD trete „mit einer noch nie dagewesenen Dichte, vor allem in Großstädten, an“, schreibt Voigt in der August-Ausgabe des Parteiblatts „Deutsche Stimme“. Die neuen Mandatsträger sollen dem Parteivorsitzenden zufolge das „Fundament unserer künftigen politischen Arbeit im größten Bundesland“ sein.

 [...]