Mülheim

11. September 2010 | nrwrex

Dortmund/Herne/Mülheim – „In Kürze“ will „pro NRW“ in Dortmund, Herne und Mülheim neue Kreisverbände gründen. In Essen und Bottrop, wo auf dem Papier bereits „pro“-Strukturen existieren, sollen neue Kreisvorstände gewählt werden.

Dies wurde nach einer Sitzung des Bezirksvorstands Ruhrgebiet der Rechtspopulisten bekannt gegeben. Insbesondere in Dortmund, wo nach der Kundgebung in Hörde angeblich „zahlreiche Bürger den Weg zu pro NRW gefunden haben“ sollen, sei es „dringend nötig, möglichst schnell einen handlungsfähigen Kreisverband aufzubauen“.

 [...]
26. März 2010 | nrwrex

Herten/Oberhausen/Mülheim/Gelsenkirchen/Essen/Bochum – Die „Mahnwachen“-Serie von „pro NRW“ hat am Morgen in Herten und Oberhausen begonnen.

  • In Herten nahmen zwischen 30 und 35 Anhänger der Rechtspopulisten an der Veranstaltung teil, in Oberhausen einem Bericht des WAZ-Portals „derwesten“ zufolge exakt 37. „Pro NRW“ selbst behauptet, wie stets deutlich übertreibend, in Herten seien „rund 70 Zuhörer“ bei der Veranstaltung gewesen, in Oberhausen „rund 80 Islamkritiker“.
 [...]
22. März 2010 | nrwrex

Düsseldorf – „Pro NRW“ hat offenbar in den letzten Wochen mindestens zwei Direktkandidaten für die Landtagswahl ausgetauscht.

Dies geht aus einer Übersicht von „abgeordnetenwatch.de“ hervor.

Im Wahlkreis 12 Düren II – Euskirchen II, wo die Rechtspopulisten zunächst Alexander Weigandt benannt hatten, soll nun Renate Ewert aus Leichlingen antreten. Im Wahlkreis 65 Essen I – Mülheim II wird nun der Essener Kreisvorsitzende Frank Borowitza als Kandidat genannt; zunächst war dort Heidrun Hepens nominiert worden.

 [...]
22. Januar 2010 | nrwrex

Köln – Zumindest einige Schlagzeilen dürften Markus Beisicht und seiner Rechtspopulistentruppe gewiss sein, selbst wenn der Deal nicht zustande käme: Ihr neuer Sponsor Patrik Brinkmann erwägt nach Angaben von „pro NRW“ den Kauf des Lutherturms im Kölner Stadtteil Mülheim, um dort ein „Zentrum für die Opfer der Islamisierung“ einzurichten.

 [...]
11. Januar 2010 | nrwrex

Duisburg – Wie bereits vor ihrem „Antiislamisierungs-Kongress“ Anfang Mai letzten Jahres planen die Rechtspopulisten von „pro NRW“ auch vor dem für den 28. März geplanten „Sternmarsch“ zur Merkez-Moschee in Duisburg-Marxloh unter dem Motto „Abendland in Christenhand“ eine Serie von kleineren öffentlichen Auftritten.

 [...]
7. Januar 2010 | nrwrex

Essen/Mülheim – Marcel Haliti, Stadtrat und Kreisvorsitzender der NPD in Essen, soll bei der Landtagswahl am 9. Mai für seine Partei als Direktkandidat im Wahlkreis 65 Essen I - Mülheim II antreten.

Der Wahlkreis umfasst vor allem den Norden und Nordwesten Essens sowie einen Randbereich von Mülheim. Bei der Bundestagswahl im September 2009 holte der 26-jährige Anlagenmechaniker 1,4 Prozent der Erststimmen im Wahlkreis Mülheim – Essen I.

Haliti hatte im April letzten Jahres den langjährigen NPD-Funktionär Bernd Kremer als Kreisvorsitzender abgelöst.

 [...]