Marc Doll

13. Oktober 2011 | nrwrex

RECKLINGHAUSEN – Das Spitzenduo der „Unabhängige-Bürger-Partei“ (UBP) im Kreis Recklinghausen, Claudia Ludwig und Tobias Köller, lotet im Hinblick auf die nächste Landtagswahl mögliche politische Partnerschaften aus. Dies berichtet die Hertener Allgemeine. Ludwig und Köller wollen demnach mit dem NRW-Landesverband der Partei „Die Freiheit“, der am Samstag in Recklinghausen gegründet wurde, Kooperationsgespräche führen.

 [...]
9. Oktober 2011 | nrwrex

RECKLINGHAUSEN – Die mit antiislamischen Tönen auf Stimmenfang gehende Partei „Die Freiheit“ (DF) hat am Samstagabend in Recklinghausen einen Landesverband für Nordrhein-Westfalen gegründet. Landesvorsitzender wurde Andreas Pokladek, der die Arbeit der Düsseldorfer Gruppe leitet.

Nach Angaben der „Freiheit“ waren zu dem Treffen 370 Mitglieder eingeladen worden. Wie viele Mitglieder tatsächlich nach Recklinghausen gekommen waren, ist nicht bekannt.

 [...]
15. September 2011 | nrwrex

LEVERKUSEN/BERLIN – Am Sonntag wählt Berlin ein neues Abgeordnetenhaus. Drei Tage vorher geht es für die beiden rechtspopulistischen Formationen „pro Deutschland“ und „Die Freiheit“ (DF) längst nicht mehr um einen Parlamentseinzug, sondern nur noch um die Frage, welche der beiden Parteien am Ende lagerintern die Nase vorn hat und wer Schuld trägt an der Spaltung der Rechtspopulisten.

 [...]
15. Dezember 2010 | nrwrex

Düsseldorf – „Die meisten Mitglieder unserer Partei in absoluten Zahlen haben wir in NRW“ verkündete der Parteiführer Rene Stadtkewitz auf der ersten Veranstaltung der rechtskonservativen und muslimfeindlichen Partei „Die Freiheit“ am Montagabend in Düsseldorf. Um die hundert Teilnehmer lauschten im angemieteten Saal des Air Hotels Wartburg den Reden der Parteispitze. Stolz berichtete der Ex-CDU-Politiker von seiner gerade abgeschlossenen Reise nach Israel, zu der er von dem rechtsnationalen ehemaligen Knessetabgeordneten Eliezer Cohen eingeladen worden war.

 [...]
6. Dezember 2010 | nrwrex

Düsseldorf – „Die Freiheit“, eine Ende Oktober gegründete neue Rechtspartei des aus der CDU ausgetretenen Berliner Abgeordnetenhausmitglieds Rene Stadtkewitz, will im „pro NRW“-Stammland wildern. Für Montag, 13. Dezember, ist ein „Kennenlerntreffen“ in Düsseldorf geplant.

Vorgestellt werden sollen dabei „die wichtigsten Ziele und ein Zeitplan für das nächste Jahr“. Als Teilnehmer werden Parteichef Stadtkewitz sowie seine beiden Stellvertreter Karl Schmitt und Marc Doll angekündigt.

 [...]