Michael Klarmann

7. Mai 2015 | nrwrex

BOCHUM – Auf Veranlassung des Generalbundesanwalts (GBA) ging die Polizei am Mittwoch morgen bundesweit gegen mehrere Neonazis vor, denen vorgeworfen wird, eine terroristische Vereinigung gebildet zu haben. Die Gruppe soll „Anschläge auf namhafte Salafisten, Moscheen und Asylbewerberunterkünfte“ geplant haben. Ob konkrete Anschlagziele und -termine geplant wurden, sollen laut GBA die weiteren Ermittlungen klären.  [...]

26. September 2014 | nrwrex

AACHEN - Zwei Jahre nach dem Verbot der "Kameradschaft Aachener Land" hat der harte Kern der Neonazi-Gruppe neue Strukturen aufgebaut, so dass die Vermutung nahe liegt, dass diese Gruppe weiter aktiv ist. Die Neonazis im Aachener Großraum sammeln sich nicht nur in den zwei Kreisverbänden "Aachen" und "Heinsberg" der Partei "Die Rechte", sondern haben auch eine Freizeit-, Schulungs- und Freundesgruppe namens „Syndikat52“ gegründet.

 [...]
4. Dezember 2013 | nrwrex

AACHEN - Das Amtsgericht Aachen hat den Aachener Kreisvorsitzenden der „Die Rechte“ (DR), André Plum, gestern zu einer einjährigen Jugendstrafe verurteilt. Das Jugendschöffengericht verurteilte den ehemaligen Kader der verbotenen „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL) wegen Landfriedensbruchs, gemeinschaftlich begangener Sachbeschädigung, unerlaubten Waffenbesitzes, Ladendiebstahls sowie versuchter Sachbeschädigung.

 [...]
25. Februar 2013 | nrwrex

AACHEN/KREIS HEINSBERG - Im Prozess gegen Personen aus der rechten Szene hat die Staatsanwaltschaft am Freitag für drei Angeklagte Jugend- und Haftstrafen wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung gefordert. Der Prozess hatte am 18. Januar vor dem Landgericht Aachen begonnen. Mit einem Urteil wird am 4. März gerechnet.

Zum ausführlichen Bericht des Journalisten Michael Klarmann für den "Lokalen Aktionsplan Aachen" geht's hier.

 [...]
2. Februar 2013 | nrwrex

AACHEN/OBERHAUSEN/BOCHUM - Im Folgenden weist NRW rechtsaußen auf vier interessante Veranstaltungen zu den Themen “Neonazis und Rechtsextremisten im Raum Aachen”, “Geschichtsbilder der extremen Rechten zwischen Heldenkult und Opfermythen”, “Die NSU-Ermittlungen" sowie "Topf und Söhne. Besetzung auf einem Täterort" hin.

 [...]