Moscheebau

8. August 2012 | nrwrex

Remscheid – Einen Moscheebau in Remscheid versucht „Pro NRW“ für ihre Zwecke zu nutzen. Die DITIB (Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion e.V.) -  seit 1986 mit einer in Remscheid ansässig - will ihre Moschee durch einen repräsentativen Neubau ersetzen. Gegen den Bau machen die RechtspopulistInnen nun mobil. Allerdings bemüht „Pro NRW“ dabei nun das eher unverfängliche Label einer „Interessensgemeinschaft Remscheid-Mitte“.

 [...]
3. Januar 2012 | nrwrex

MÜNSTER – Kurz vor dem Jahreswechsel ist der zweite Infobrief von „mobim“, der „Mobilen Beratung im Regierungsbezirk Münster. Gegen Rechtsextremismus, für Demokratie“ im Jahr 2011 erschienen.

 [...]
20. Oktober 2010 | nrwrex

Bonn – „Pro NRW“ plant eine Demonstration gegen den Bau von zwei Moscheen in Bonn.

Stattfinden soll sie „im Frühjahr 2011“, kündigte „pro“-Ratsmitglied Nico Ernst in einem Interview mit der extrem rechten Internetplattform „DeutschlandEcho“ an. Auf die Frage, warum man erst 2011 auf die Straße gehen wolle, antwortete Ernst, mit der Demonstration Anfang Oktober in Mönchengladbach-Eicken sei „für pro NRW die Saison der großen Veranstaltungen unter freiem Himmel zu Ende gegangen“. In den nächsten Monaten werde man den Fokus auf Saalveranstaltungen legen.

 [...]