Neonazi

4. Januar 2012 | nrwrex

NEUSS/DÜSSELDORF – Im Prozess um den Mord an einem vietnamesischen Flaschensammler in Neuss hat die Staatsanwaltschaft am Düsseldorfer Landgericht für den Hauptangeklagten die Höchststrafe beantragt. Dies berichtet die Neuß-Grevenbroicher Zeitung.Demnach soll ein 18-Jähriger zu zehn Jahren Jugendstrafe wegen Mordes, schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung verurteilt werden.

 [...]
17. Dezember 2011 | nrwrex

BOCHUM – Nach einer judenfeindlichen Volksverhetzung ist ein vielfach vorbestrafter Koch (29) auch in zweiter Instanz um eine Haftstrafe herumgekommen, berichtet das WAZ-Internetportal „derwesten.de“. Das Bochumer Landgericht verurteilte den Mann am Freitag zu neun Monaten Haft auf Bewährung und 200 Sozialstunden. Das Amtsgericht hatte im Oktober auf eine viermonatige Bewährungsstrafe entschieden. Der Mann hatte im Sommer bei einer NPD-Demonstration einen Pullover mit der Aufschrift „AJAB“ getragen. Die Abkürzung steht für „All Jews Are Bastards“.

 [...]
21. November 2011 | nrwrex

AACHEN/DÜREN – Eine Haftstrafe von sechs Monaten, ausgesetzt zur Bewährung, wurde gegen einen Neonazi aus Düren zu Recht verhängt. Dies entschied das Landgericht Aachen in der vorigen Woche – und verwarf die Berufung, die der 45-Jährige gegen ein Urteil des Amtsgerichts Eschweiler vom Juni 2010 eingelegt hatte. Die Kosten des Verfahrens muss der nun Verurteilte tragen.

 [...]
17. November 2011 | nrwrex

NEUSS/DÜSSELDORF – Ein 18-jähriger Neonazi und sein 38 Jahre alter Bekannter haben gestanden, im März in Neuss einen Obdachlosen überfallen und zu Tode geprügelt zu haben. Dies berichtet die Nachrichtenagentur dapd. Die beiden, die sich seit vergangener Woche wegen Mordes vor dem Landgericht Düsseldorf verantworten müssen, räumten dem Bericht zufolge am Donnerstag ein, solange auch mit einem Holzpfosten auf den aus Vietnam stammenden Mann eingeschlagen zu haben, bis er tot war. Zur dapd-Meldung:

 [...]
4. November 2011 | nrwrex

HERFORD – Das Jugendschöffengericht Herford hat einen 20-jährigen Neonazi wegen zweifacher Brandstiftung, Sachbeschädigung, Einbruch und mehrerer Körperverletzungsdelikte zu drei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Auch eine Therapie wegen eines Alkoholproblems wurde angeordnet. Das Gericht sah es unter anderem als erwiesen an, dass der weitestgehend geständige 20-Jährige im Januar ein Auto in Brand gesteckt und im Mai auf einem Tankstellengelände gezündelt hatte.

 [...]
10. Oktober 2011 | nrwrex

DORTMUND – Ein 18jähriger Neonazi und sein Bruder wurden in der Nacht zum Sonntag in Dortmund-Hombruch vorläufig festgenommen. Bei ihrer Festnahme stellte die Polizei neben einem Baseballschläger auch ein Messer sicher.

 [...]
12. September 2011 | nrwrex

WITTEN/BAD SÄCKINGEN – Das Intonieren des HJ-Lieds „Ein junges Volk steht auf“ kostet einen 20-Jährigen aus Laufenburg (Baden-Württemberg) 600 Euro. Das Amtsgericht Bad Säckingen verhängte die Geldstrafe wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, berichtete die Badische Zeitung. Dass er das Lied bei einer Demonstration von Neonazis am 28. August vorigen Jahres in Witten gesungen habe, gab der Beschuldigte freimütig zu; zumal diese Tatsache durch eine polizeiliche Videoaufnahme belegt wurde.

 [...]
2. September 2011 | nrwrex

DETMOLD – Das Amtsgericht Detmold hat am Donnerstag einen jungen Neonazi wegen gefährlicher Körperverletzung zu zwei Wochen Dauerarrest verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der 18-Jährige aus Augustdorf (Kreis Lippe) einen linken Jugendlichen am Rande einer Kirmes mit Pfefferspray attackiert und verletzt hatte.

 [...]
20. August 2011 | nrwrex

SIEGEN – Die NPD sei ein Projekt des Verfassungsschutzes.

 [...]
19. August 2011 | nrwrex

BERGKAMEN – Der 23-Jährige, der an zwei Wochenenden im Juli mehrere Brände in Bergkamen gelegt haben soll, wird jetzt angeklagt, berichtet das WAZ-Internetportal „derwesten.de“. „Es wird zur Anklage kommen“, habe Staatsanwältin Ina Holznagel bestätigt. Für die Staatsanwaltschaft sei erwiesen, dass der junge Mann, der nach Erkenntnissen des Staatsschutzes dem politisch rechten Spektrum nahe stehe, mehrfach mutwillig Feuer gelegt hat, darunter zweimal in einem Mehrfamilienhaus sowie auf der Baustelle einer Moschee. Derzeit sitzt der Mann in U-Haft.

 [...]