Paul Breuer

10. Dezember 2011 | nrwrex

KÖLN – Der Kölner Stadtteil Kalk scheint kein guter Ort für Demonstrationen der extremen Rechten zu sein.

 [...]
26. November 2011 | nrwrex

KÖLN – Neonazis planen eine Demonstration in der Domstadt. Man werde „noch in diesem Jahr öffentlich in Köln gegen die ausufernde Medienhetze und Polizeirepression demonstrieren“, drohen die Neonazis vom „Freien Netz Köln“. Vorausgegangen war gestern Abend eine Saalveranstaltung, bei der die braunen „Kameraden“ ohne ihren Hauptreferenten auskommen mussten.

 [...]
9. September 2011 | nrwrex

KÖLN – Sex sells! Diese Logik aus Medien und Werbung macht sich derzeit das „Freie Netz Köln“ rund um die anderweitig vorbestraften Neonazis Paul Breuer und Axel Reitz zunutze.

 [...]
27. Mai 2011 | nrwrex

Bochum/Düsseldorf – In der nordrhein-westfälischen NPD geht es drunter und drüber. Erneut sorgt die Mitgliedschaft der Krefelderin Melanie Händelkes im Landesvorstand für Ärger. „Parteifreie“ Neonazis hatten ihr vorgeworfen, zumindest in der Vergangenheit Kontakte zum polizeilichen Staatsschutz unterhalten zu haben.

 [...]
16. Mai 2011 | nrwrex

Berlin/Köln – Wenn Neonazis am Rande von Demonstrationen militante Aktionen starten, ist der Kölner Paul Breuer zuweilen nicht weit entfernt. So auch am vorigen Wochenende in Berlin.

Dort hatten Neonazis am vorigen Samstag einen Aufmarsch durch den Stadtteil Kreuzberg geplant.

 [...]
23. Februar 2011 | nrwrex

Dresden/Köln – Unter den Neonazis, die Samstag am Rande eines Neonazi-Aufmarsches in Dresden das links-alternative Wohnprojekt „Praxis“ und benachbarte Wohnhäuser angegriffen haben, befand sich offenbar auch Paul Breuer.

[...]

15. Februar 2011 | nrwrex

Köln/Dortmund – Der Streit über NPD-Landesvorstandsmitglied Thorsten Crämer hat zu einem tiefen Zerwürfnis zwischen Teilen der „freien“ Neonazis und der Partei geführt* – bis hin zur Androhung, dass man diesen Konflikt gegebenenfalls körperlich und handfest austragen werde.** Aber auch NPD-intern gibt es Streit um den Kurs und Personalien.

 [...]
10. Februar 2011 | nrwrex

Soest – Neonazis aus ganz NRW werben auf ihren Internetseiten für eine Teilnahme an der Demonstration in Soest am kommenden Samstag.* Von der NPD ist zum Thema bislang nichts zu hören.

Auf fast zwei Dutzend nordrhein-westfälischen Neonazi-Homepages von Aachen im Westen bis Paderborn im Osten finden sich inzwischen die Hinweise auf die Demonstration. Regionale Schwerpunkte sind dabei der Kölner Raum und das östliche Ruhrgebiet.

 [...]
9. Februar 2011 | nrwrex

Soest – In einem Kooperationsgespräch haben die Soester Polizei und die Anmelder der für Samstag geplanten Neonazi-Demonstration am Dienstag über die Demo-Route gesprochen. Dies berichtet der Soester Anzeiger. Das Blatt widmet sich außerdem den Vorstrafenregistern des Versammlungsleiters Sascha Krolzig und der beiden Demo-Redner Axel Reitz und Paul Breuer:

 [...]
6. Februar 2011 | nrwrex

Soest – Neonazis wollen den Tod eines 20-Jährigen aus Möhnesee, der in der Nacht zum 29. Januar bei einer Vorabi-Fete in Soest durch einen Messerstich ums Leben kam, für ihre Propagandazwecke nutzen.

Unter dem Verdacht des Totschlags sitzt ein 17-jähriger Soester in U-Haft, der noch in der Tatnacht festgenommen worden war. Der Soester Anzeiger meldete, gestützt auf Angaben der Staatsanwaltschaft, es handele sich um einen Deutschen türkischer Abstammung.

 [...]