Peter Gessner

12. Dezember 2012 | nrwrex

DUISBURG - Gleich zwei Erfolgsmeldungen setzte die selbsternannte "Bürgerbewegung pro NRW" in den letzten Tagen im Zusammenhang mit ihrem Duisburger Kreisverband ab. Ein neuer Kreisvorstand sei gewählt worden sowie ein prominentes Neumitglied zu verzeichnen. Seit dem 5. Dezember sei Daniel Braams neuer Kreisvorsitzender, und am 11. Dezember sei der ehemalige Pressesprecher der Duisburger "Piratenpartei", Andreas Winkler, "pro NRW" beigetreten.

 [...]
4. Februar 2012 | nrwrex

DUISBURG – Die extrem rechte „Bürgerbewegung pro NRW“, will vom Abwahlverfahren gegen Duisburgs CDU-Bürgermeister Adolf Sauerland politisch profitieren.

„Maßgeblich unterstützt“ werde das Abwahlverfahren von der „Bürgerbewegung“, heißt es in einer Mitteilung der Partei in der „pro NRW“-typischen, ungebremsten Übertreibung.

 [...]
19. Juli 2011 | nrwrex

DUISBURG – Nur viereinhalb Monate nachdem „pro NRW“ in Duisburg einen neuen Kreisvorstand gewählt hatte, gibt es erneut einen Wechsel an der Spitze der lokalen Parteifiliale. Als neuer Kreisvorsitzender wird nun Thorsten Contini genannt.

Der 27-Jährige löst Peter Gessner (57) ab, der erst Anfang März in dieses Amt gewählt worden war.* Gessner hatte seinerzeit nach seiner Wahl einem Bericht von „pro NRW“ zufolge „in einer mitreißenden Rede die Mitgliedschaft auf einen Dauerwahlkampf bis ins Jahr 2014 in Duisburg“ eingeschworen.

 [...]
3. März 2011 | nrwrex

Duisburg – Der Ex-NPDler Andre Hüsgen soll sich bei „pro NRW“ womöglich für höhere Weihen empfehlen. Am Mittwoch delegierte ihn der Landesvorstand nach Duisburg, wo der Ennepetaler Stadtrat eine Mitgliederversammlung des dortigen „pro“-Kreisverbandes leitete.

„Pro NRW“ berichtet, dass bei der Versammlung „turnusgemäß“ Neuwahlen auf der Tagesordnung gestanden hätten. Der bisherige Vorstand mit Erich Christ an der Spitze war allerdings gerade erst vor nicht einmal acht Monaten gewählt worden.*

Neuer Vorsitzender und damit Nachfolger von Christ wurde Peter Gessner (57).

 [...]
20. Januar 2010 | nrwrex

Duisburg – „Pro NRW“ hat vier Kandidaten für die Duisburger Landtagswahlkreise nominiert.

Erich Christ, bisher „pro“-Kreisbeauftragter, kandidiert im Wahlkreis 60 Duisburg I im Süden der Stadt. Im Wahlkreis 61 Duisburg II im Westen soll Peter Klein antreten. Er wird als ehemaliges CDU-Mitglied und „Duisburger Kindertafel-Erfinder“ vorgestellt. Klein übernimmt von Christ auch das Amt des Kreisbeauftragten – für einen Kreisvorstand hat es also offenbar immer noch nicht gereicht.

 [...]