Platzverweis

16. Dezember 2011 | nrwrex

WUPPERTAL – Die Polizei hat am Donnerstagabend in Wuppertal sechs Neonazis in Gewahrsam genommen. Dies berichtet die Westdeutsche Zeitung. Die Neonazis hatten demnach einen Platzverweis nicht befolgt, den Polizeibeamte gegen sie am Rande einer Demonstration gegen Rechts ausgesprochen hatten. Parolen, die während der Demonstration aus einem Haus, in dem Neonazis wohnen, skandiert wurden, seien nach einer ersten staatsanwaltschaftlichen Prüfung strafrechtlich nicht relevant, so die Zeitung.

 [...]
10. November 2010 | nrwrex

Dortmund – Die Polizei hat am Dienstag in Dortmund vier Neonazis vorübergehend in Gewahrsam genommen, die eine Gedenkveranstaltung zum 72. Jahrestag der Reichspogromnacht störten.

Die vier Personen wurden mit Platzverweisen belegt worden. Wie Veranstaltungsteilnehmer bestätigten, waren die Neonazis am Rande der Gedenkfeier am Mahnmal der ehemaligen Dorstfelder Synagoge aufgetaucht, ausgestattet mit schwarz-weiß-roter Fahne und rechte Parolen rufend.

 [...]