Polizei

1. März 2012 | nrwrex

AACHEN – Nach umfangreichen Lackanalysen ist es der Polizei gelungen, drei Mitglieder der „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL) wegen illegaler Sprühaktionen zu ermitteln. Dies geht aus einem Bericht auf der Internetseite des „Lokalen Aktionsplans Aachen“ hervor. Neben den strafrechtlichen Konsequenzen kommen auf das Trio hohe Schadenersatzforderungen zu.

 [...]
27. Februar 2012 | nrwrex

WINTERBERG – Zwei Strafanzeigen, eine Blutprobe und die Sicherstellung seines Führerscheins brockte sich am Wochenende ein 21-Jähriger aus Bad Berleburg in Winterberg ein.

 [...]
9. Februar 2012 | nrwrex

WUPPERTAL – Umgezogen ist offenbar eine Neonazi-Wohngemeinschaft, die bisher im Wuppertaler Stadtteil Vohwinkel für Ärger gesorgt hatte. Die Neonazis sollen eine Wohnung in Wichlinghausen angemietet haben, berichtet die Westdeutsche Zeitung. Ob diese Wohnung ein ähnlicher Treffpunkt der Szene wie in Vohwinkel wird, sei laut Polizei völlig offen. Wie die Zeitung berichtet, sind mehrere Ermittlungsverfahren gegen Wuppertaler Neonazis noch nicht abgeschlossen.

 [...]
8. Februar 2012 | nrwrex

DORTMUND – Etwa 30 Neonazis zogen am Dienstagabend in Dortmund unangemeldet vor das Haus eines Mannes, der sich aktuell wegen sexuellen Missbrauchs vor dem Landgericht verantworten muss, berichtet das WAZ-Internetportal „derwesten.de“. Auf einem Transparent forderten die Neonazis die „Todesstrafe für Kinderschänder“. Es sei nicht das erste Mal, dass Rechtsradikale in Dortmund Prozesse dieser Art für ihre Propaganda missbrauchen, so „derwesten“. Die Polizei stellte von sieben Personen die Personalien fest. Zum Bericht:

 [...]
27. Januar 2012 | nrwrex

KÖLN/LEVERKUSEN/RADEVORMWALD – Die Kölner Polizei will verstärkt gegen Mitglieder der rechten Szene vorgehen. Eine neue Ermittlungskommission soll künftig rechte Gruppierungen und ihre Tendenzen stärker in den Blick nehmen. Dabei sind die Neonazi-Brennpunkte nach Einschätzung der Polizei nicht im Kölner Stadtgebiet zu finden, sondern vor allem in Leverkusen, Radevormwald und Pulheim.

 [...]
22. Januar 2012 | nrwrex

[caption id="attachment_6933" align="alignright" width="300" caption="Die Gedenktafel an der Richmondstraße. Foto: Karin Richert"][/caption]

KÖLN – Mit Aufnahmen aus einer Überwachungskamera fahndet die Kölner Polizei nach zwei Frauen.

 [...]
21. Januar 2012 | nrwrex

WUPPERTAL – Die Polizei hat am Freitagabend im Wuppertaler Stadtteil Vohwinkel 15 Teilnehmer einer Neonazi-Party in Gewahrsam genommen.

Die Polizeibeamten waren wegen fortgesetzter Ruhestörungen in die Kaiserstraße gerufen worden. In der Wohnung eines Mehrfamilienhauses veranstalteten nach Angaben des Wuppertaler Polizeipräsidiums etwa 25 Angehörige des „rechten Spektrums“ eine lautstarke Feier. Die Gäste seien zum Teil erheblich alkoholisiert gewesen.

 [...]
20. Januar 2012 | nrwrex

WUPPERTAL – Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag den Pfeiler des Eingangs zum Jüdischen Friedhof am Weinberg in Wuppertal mit Nazisymbolen beschmiert, unter anderem mit einem Hakenkreuz. Dies berichtet die Westdeutsche Zeitung. Ebenfalls in der Nacht zu Freitag wurde laut Polizei erneut das Parteibüro der Linken am Platz der Republik mit rechtsextremen Parolen beschmiert. Das Büro war in den vergangenen Tagen mit Neonazi-Aufklebern beklebt worden. Zum Bericht der Westdeutschen Zeitung:

 [...]
19. Januar 2012 | nrwrex

HAMM/DÜSSELDORF – Auch Hamm und Düsseldorf erlebten bereits abendliche Auftritte von Neonazis, die maskiert und unangemeldet durch die Straßen marschierten: Mit ihrer „Unsterblichen“-Kampagne wollen manche von ihnen durch spektakuläre Aktionen für Aufmerksamkeit sorgen und den Kampf gegen einen angeblichen „Volkstod“ führen. In der Szene ist das Konzept allerdings umstritten.

 [...]
18. Januar 2012 | nrwrex

RADEVORMWALD – Die Polizei hat nach eigenen Angaben den Täter ermittelt, der am vorigen Samstag in Radevormwald einen Beamten mit Reizgas attackiert und verletzt hatte.

Umfangreiche Ermittlungen des Kölner Staatsschutzes in enger Zusammenarbeit mit der örtlichen Polizei hätten am Dienstag dazu geführt, dass ein im Oberbergischen Kreis wohnender 20-jähriger Mann vorläufig festgenommen worden sei, meldete heute die Kölner Polizei. Bei der Vernehmung habe der Mann die Aussage verweigert. Er müsse sich nun in einem Strafverfahren verantworten.

 [...]