Republikaner

15. März 2012 | nrwrex

ALSDORF – Ein Landesvorsitzender einer Partei, der einen Tag nach der Auflösung des Landtages zum Thema Neuwahl Stellung nimmt, aber mit keinem Wort verrät, ob denn seine eigene Partei antreten will: Doch, das gibt’s.

 [...]
14. März 2012 | nrwrex

LEVERKUSEN – Der Düsseldorfer Landtag hatte seine Auflösung heute noch gar nicht beschlossen, da drängte es den „pro NRW“-Vorsitzenden Markus Beisicht bereits ins nicht vorhandene Rampenlicht: „Bei uns stehen die Zeichen auf Wahlkampf“, floskelte er.

 [...]
12. März 2012 | nrwrex

GUMMERSBACH – Die „Republikaner“ haben nach eigenen Angaben am Wochenende im Oberbergischen Kreis einen Kreisvorstand gewählt.

Der vorgeschlagene Vorstand sei am Samstag durch die anwesenden Mitglieder in geheimer Wahl bestätigt worden und somit arbeitsfähig, berichtete die Partei. Geplant seien jetzt „die ersten kleineren Aktionen“. Per Mail würden die Mitglieder darüber detailliert informiert. Alles weitere werde bei einem Stammtischtreffen am 14. April besprochen. Im Februar hatten die „Republikaner“ über angebliche Flyer-Aktionen in Wipperfürth und Lindlar berichtet.

 [...]
14. Februar 2012 | nrwrex

REMSCHEID/SOLINGEN – Die rechtspopulistische Partei „pro NRW“ will am 24. März nicht nur in Remscheid auf die Straße gehen, sondern gleich anschließend auch noch in Solingen, wie heute angekündigt wurde.

Die Demonstration in Remscheid wird bereits seit Mitte Dezember von der extrem rechten Partei beworben.* Die Veranstaltung in Solingen ist neu hinzugekommen. Sie soll auf der Hauptstraße (Ecke Goerdelerstraße) stattfinden und unter dem Motto „Gib Hass keine Chance! – Kein Platz für salafistische Hassprediger in Solingen!“ stehen.

 [...]
6. Februar 2012 | nrwrex

AACHEN/NÜRTINGEN – In Nürtingen trafen sich die baden-württembergischen „Republikaner“ zu ihrem Landesparteitag, in Aachen kamen ihre nordrhein-westfälischen Parteifreunde zum Neujahrsempfang zusammen. Im Südwesten gab Parteichef Rolf Schlierer ein – unverbindliches – Bekenntnis zur Zusammenarbeit mit der „Pro-Bewegung“ ab. Im offiziellen REP-Veranstaltungsbericht zur Aachener Veranstaltung hingegen findet sich zur Kooperation der nicht-neonazistischen Rechtsaußen kein Wort.

 [...]
4. Februar 2012 | nrwrex

DUISBURG – Die extrem rechte „Bürgerbewegung pro NRW“, will vom Abwahlverfahren gegen Duisburgs CDU-Bürgermeister Adolf Sauerland politisch profitieren.

„Maßgeblich unterstützt“ werde das Abwahlverfahren von der „Bürgerbewegung“, heißt es in einer Mitteilung der Partei in der „pro NRW“-typischen, ungebremsten Übertreibung.

 [...]
30. Januar 2012 | nrwrex

AACHEN – Der Neujahrsempfang der nordrhein-westfälischen „Republikaner“ soll am kommenden Wochenende stattfinden.

Der REP-Landesverband lädt am Sonntag, 5. Februar, nach Aachen ein. „Gegen Gewalt und Intoleranz“ soll das Thema des Nachmittags sein. Die Veranstaltung bei Kaffee und Kuchen beginnt um 14 Uhr, wird auf der Internetseite der „Republikaner“ angekündigt.

 [...]
15. Januar 2012 | nrwrex

REMSCHEID – Nach eigenen Angaben haben die „Republikaner“ am Samstag in Remscheid einen „Aktionstag“ durchgeführt.

Mehrere Tausend Bürger hätten von den „Aktivisten“ der Partei unter anderem ein Flugblatt erhalten, das sich gegen den Bau einer „Großmoschee“ richtet, meldete der Landesvorstand der Partei. Weitere Aktionen und „direkte Bürgeransprachen“ würden „zeitnah“ folgen.

Remscheid ist aktuell ins Blickfeld von gleich drei miteinander konkurrierenden extrem rechten Parteien gerückt.

 [...]
6. Januar 2012 | nrwrex

ISERLOHN – Timo Pradel, NPD-Ratsmitglied in Iserlohn, lädt heute zu seinem „Neujahrsempfang“ ein.

 [...]
31. Dezember 2011 | nrwrex

KÖLN – „Pro NRW“-Generalsekretär Markus Wiener hat ein Resümee des zu Ende gehenden Jahres gezogen. Erwartungsgemäß unter der Überschrift „Positive Bilanz des Jahres 2011“.

 [...]