S4-Bündnis

26. August 2010 | nrwrex

Dortmund – Der nächtliche Überfall auf Gäste des Dortmunder Lokals Hirsch-Q* sei nicht die erste militante Aktion von Neonazis im Vorfeld ihrer für den 4. September geplanten Demonstration gewesen. Daran erinnert das „S4-Bündnis“, ein Zusammenschluss Dortmunder Antifagruppen, in einer Pressemitteilung.

In den letzten Tagen seien immer wieder Neonazis bei nächtlichen Streifzügen auf der Suche nach Opfern beobachtet worden. So sei „Taxi Tom“, ein engagierter Dortmunder Bürger, der am 4.

 [...]