Sascha Krolzig

29. Oktober 2012 | nrwrex

DORTMUND/HAMM/MÜLHEIM/RHEIN-ERFT-KREIS/MÜNSTERLAND - Schritt für Schritt baut die Worch-Partei "Die Rechte" seit den Verboten mehrerer "Freier Kameradschaften" in NRW ihre Stukturen aus. Am vorgestrigen Samstag wurden mehrere Kreisverbände und ein Bezirksverband offiziell gegründet.

 [...]
8. Oktober 2012 | nrwrex

UNNA/HAMM - Mit Bernhard Schaub und Rigolf Hennig haben am Wochenende zwei führende Vertreter der „Europäischen Aktion“ (EA) beim NPD-Kreisverband Unna/Hamm referiert. In der EA haben sich Antisemiten aus mehreren europäischen Ländern zusammengeschlossen. Dies berichtet der "blick nach rechts" mit Verweis auf eine Mitteilung der NPD.

Schaub und Hennig hatten eigentlich bei einer für Samstag geplanten Neonazi-Demonstration in Hamm als Redner auftreten sollen.

 [...]
10. September 2012 | nrwrex

HAMM – Am vorgestrigen Samstag fand in der Gaststätte „Zum Westenkrug“ an der Victoriastraße eine 30-köpfige Veranstaltung der NPD Unna/Hamm statt. An dieser nahmen offenbar auch ehemalige Führungsfiguren und Mitglieder der seit über zwei Wochen verbotenen Neonazi-Gruppierungen „Nationaler Widerstand Dortmund“ und „Kameradschaft Hamm“ teil, unter ihnen Sascha Krolzig, ehemaliger Anführer der verbotenen „Kameradschaft Hamm“, sowie Dietrich Surmann, Alexander Deptolla und Michael Brück, die der Führungsebene des verbotenen „Nationalen Widerstand Dortmund“ angehörten.

 [...]
16. August 2012 | nrwrex

HAMM – Eine gemeinsame Pressemitteilung der Antifaschistischen Aktion Hamm und der Antifa UNited (Zusammenschluss antifaschistischer Gruppen im Kreis Unna) vom 12. August brachte es an die Öffentlichkeit. Bereits seit einigen Wochen nutzen Hammer Neonazis eine vom lokalen Neonaziführer Sascha Krolzig angemietete Gaststätte als Veranstaltungsraum und Treffpunkt (NRW rechtsaußen berichtete).

 [...]
12. August 2012 | nrwrex

Hamm – Am Samstag, den 11. August 2012, trafen sich NPD und „Kameradschaft Hamm“ zu einer Schulungsveranstaltung in Hamm. Als Veranstaltungsraum nutzten die Neonazis eine seit einigen Wochen vom Hammer Neonazi Sascha Krolzig angemietete ehemalige Gaststätte an der Werler Straße 82.

 [...]
7. April 2012 | nrwrex

BOCHUM – Der Bochumer NPD-Funktionär Markus Schumacher ist, wie erst jetzt bekannt wurde, Ende März zu einer dreimonatigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Außerdem muss er 100 Sozialstunden ableisten.

Über den Ausgang der Gerichtsverhandlung berichtete die Neonazi-„Kameradschaft Hamm“, die auch das Schusswort Schumachers in der Gerichtsverhandlung auf ihrer Internetseite dokumentierte.

Angeklagt war Schumacher, weil er in einer Rede zum „Heldengedenktag“ 2011 die SA-Losung „Alles für Deutschland“ gerufen hatte.

 [...]
12. Februar 2012 | nrwrex

SOEST – Das „anständige Deutschland“ demonstriere in Soest, ruft Sascha Krolzig ins Mikrofon. Der Neonazi aus Hamm meint nicht die mehreren Hundert Demokraten, die an diesem Samstag in der Soester Innenstadt gegen den Auflauf seiner braunen Kameraden protestieren.

 [...]
10. Februar 2012 | nrwrex

SOEST – Neonazis wollen zum zweiten Mal binnen Jahresfrist am morgigen Samstag im westfälischen Soest demonstrieren.*

Erwartet werden wie bei einer Demo im vorigen Jahr** vor allem Neonazis aus dem Ruhrgebiet – insbesondere aus der Region Unna/Hamm – sowie aus dem Rheinland, vorneweg Axel Reitz und Sven Skoda, die überregional als Redner bei Demonstrationen der Szene auftreten und auch in Soest ans Mikrofon treten sollen.

 [...]
5. Februar 2012 | nrwrex

MÜNSTER – Sechs Jahre nachdem in Münster zwei Neonazi-Demonstrationen ziemlich kläglich endeten, startet die Szene einen neuen Versuch. Am 3. März soll in der Stadt auf die Straße gegangen werden. Sascha Krolzig, Anführer der „Kameradschaft Hamm“ und laut Münsterscher Zeitung offenbar der Anmelder der Veranstaltung, hat sich viel vorgenommen: „Diesmal geht es nicht darum, in Münster überhaupt mal irgendwas zu machen, diesmal geht es darum, eine rote Hochburg zu erobern“, tönte er vor ein paar Tagen.

 [...]
2. Februar 2012 | nrwrex

SOEST – Zum zweiten Mal binnen Jahresfrist planen Neonazis eine Demonstration in Soest.

Starten soll sie am Samstag, 11. Februar, mittags am Bahnhof in Soest. Hinweise auf die Veranstaltung unter dem Motto „Ausländerkriminalität stoppen! – Gerechtigkeit für Tim K.!“ wurden zunächst auf den Internetseiten von Neonazis aus Hamm und Unna sowie auf einer eigens für die Demo eingerichteten Homepage veröffentlicht. Vermutet werden kann, dass insbesondere die „Kameradschaft Hamm“ rund um Sascha Krolzig auch in diesem Jahr in die Vorbereitung involviert ist.

 [...]