Schloss Horst

21. März 2012 | nrwrex

GELSENKIRCHEN – Der „pro NRW“-Vorsitzende Markus Beisicht soll im Landtagswahlkampf erwartungsgemäß als „Spitzenkandidat“ seiner Partei auftreten.

Bei einem außerordentlichen Parteitag der selbst ernannten „Bürgerbewegung“ am Dienstagabend im Schloss Horst in Gelsenkirchen* wurde Beisicht Angaben der Partei zufolge bei nur einer Gegenstimme und einer Enthaltung auf den ersten Platz der Landesliste gewählt.

Insgesamt umfasst die Liste 28 Namen.

 [...]
16. März 2012 | nrwrex

GELSENKIRCHEN – Die rechtspopulistische Partei „pro NRW“ will nach Informationen von „NRW rechtsaußen“ wieder einmal eine Veranstaltung im Schloss Horst in Gelsenkirchen* abhalten: diesmal den Parteitag, bei dem in der kommenden Woche die Landesliste für die Wahl des NRW-Landtages beschlossen werden soll.

Zum designierten Spitzenkandidaten ließ sich erwartungsgemäß bereits „pro NRW“-Chef Markus Beisicht ausrufen, der einen „auf maximale Provokation“ angelegten Wahlkampf angekündigt hatte.** Sein Generalsekretär Markus Wiener bittet Mitglieder und Unterstützer der extrem rec

 [...]
20. Januar 2012 | nrwrex

GELSENKIRCHEN – „Pro Köln“ will an diesem Sonntag im Rathaus der Domstadt einen Neujahrsempfang abhalten – die Fraktion von „pro NRW“ in Gelsenkirchen plant eine ähnliche Veranstaltung am darauf folgenden Sonntag.

Für den 29. Januar lädt die unlängst wegen ihres Finanzgebarens erneut in die Schlagzeilen geratene Truppe* um Fraktionschef Kevin Gareth Hauer zu ihrem Neujahrsempfang ein. Wo genau man sich treffen wird, verrät die extrem rechte Partei noch nicht.

 [...]
4. April 2011 | nrwrex

Gelsenkirchen – Zu einer „deutsch-israelischen Konferenz“ lädt die „Pro-Bewegung“ am heutigen Montag ins Schloss Horst nach Gelsenkirchen ein. Vorgesehen ist auch eine Pressekonferenz. Doch allzu viel Öffentlichkeit ist nicht die Sache der selbst ernannten „Bürgerbewegung“.

 [...]
25. Februar 2011 | nrwrex

Duisburg/Dortmund/Essen/Gelsenkirchen – Der Vorstand des „pro NRW“-Bezirksverbands Ruhrgebiet hat am Mittwochabend in Gelsenkirchen getagt – und dabei wieder einmal eine Reihe von Ankündigungen produziert.

In Duisburg soll demnach turnusgemäß demnächst ein neuer Vorstand gewählt werden. Auch eine eigene Internetseite werde der Kreisverband erhalten.

Anfang März wird die mehrfach verschobene Gründung eines Kreisverbands in Dortmund nachgeholt werden, kündigte „pro NRW“ an.

 [...]
21. Januar 2010 | nrwrex

Gelsenkirchen – „Pro NRW“ will seine „Anti-Minarett-Konferenz“ am 27. März im Schloss Horst in Gelsenkirchen durchführen.

Die Rechtspopulisten bestätigten heute einen entsprechenden Bericht der WAZ. Angemietet wurden die Räume für einen Parteitag. Im Rahmen dieses Parteitags würden „die geladenen in- und ausländischen Delegationen auch ihre Beratungen bezüglich der Durchführung eines EU-Bürgerbegehrens für ein verbindliches Minarettverbot durchführen“, heißt es bei „pro NRW“.

 [...]