Schweden

7. Dezember 2014 | nrwrex

WESTLICHES RUHRGEBIET/BELGIEN - Schon seit September kündigte die extrem rechte Hooligan-Band “Kategorie C” für den 6. Dezember ein “Nikolaus Festival” in der Region “Ruhrpott West” an (nrwrex berichtete). Dieses Mal ging es aber nicht - wie so oft zuvor - in die Niederlande, sondern in den nur wenige Kilometer von der niederländischen und der deutschen Grenze entfernt gelegenen Ort Montzen (Provinz Lüttich) in Ostbelgien, südwestlich von Aachen.

 [...]
11. März 2014 | nrwrex

MALMÖ (SCHWEDEN) - Im schwedischen Malmö kam es in der Nacht des 8. März 2014 zu einem gezielten Überfall organisierter Neonazis auf eine kleine Gruppe von AntifaschistInnen. Zwei Opfer erlitten Messerstiche in Brust und Schulter, eines einen Lungendurchstich. Ein 25-Jähriger erlitt so schwere Hirnverletzungen, dass er in ein künstliches Koma versetzt werden musste. Einer der Angreifer war erst wenige Tage vor dem Angriff aus der Ukraine nach Schweden zurückgekehrt.

 [...]
18. Dezember 2013 | nrwrex

WESTLICHES RUHRGEBIET/NIEDERLANDE - Das für den 6. Dezember 2013 von der extrem rechten Hooligan-Band "Kategorie C" für das westliche Ruhrgebiet angekündigte "Weihnachtskonzert" fand zirka 30 km südwestlich von Nijmegen im "Partycentrum de Raaf" in Schaijk statt. Offenbar wurde die Location auch nicht zum ersten Mal genutzt.

 [...]
21. Juli 2013 | nrwrex

RUHRGEBIET - Bereits seit dem 6. Juli kündigt die extrem rechte Hooligan-Band "Kategorie C - Hungrige Wölfe" für den 7. Dezember ein "Weihnachtskonzert" im Raum "Ruhrpott West" an.  "Mit dabei", so die zwischenzeitlich personell umbesetzte Band auf ihrer Homepage,  seien "unsere Freunde aus Schweden", die Rechtsrock-Band „Pitbullfarm“.

Das letztjährige "Weihnachtskonzert" der Band am 8. Dezember 2012 war ebenfalls für die Region "Ruhrpott West" angekündigt worden, fand aber in den Niederlanden statt.

 [...]
24. März 2012 | nrwrex

DORTMUND/RYDAHOLM – Marko Gottschalk, Sänger der Dortmunder Rechtsrockband „Oidoxie“, stand Anfang März im südschwedischen Rydaholm auf der Bühne, wie einem Bericht schwedischer Neonazis zu entnehmen ist.

Angekündigt für das Konzert am 3. März, das in den Wäldern des Distrikts Småland stattfand, waren die Bands „Preserve White Aryans“ aus Estland, „Tors Frede“ und „Frontsoldat“ aus Schweden, dazu der schwedische Liedermacher Henrik Pihlström.

 [...]